STAY fit 4 COVID-19 | WHO empfiehlt Radfahren – wenn immer möglich

[...] " Wenn immer möglich, sollten Sie Fahrrad fahren oder zu Fuß gehen. Dies bietet körperliche Distanz und trägt dazu bei, die Mindestanforderungen an die tägliche körperliche Aktivität zu erfüllen, die aufgrund verstärkter Bildschirmarbeit und des eingeschränkten Zugangs zu Sport und anderen Freizeitaktivitäten möglicherweise schwieriger ist." [...]
Quelle: radsport-news.com

🚵 😜 🚵 STAY fit 4 COVID-19 | Durch den Lock-Down und die Ausgangssperre und HomeOffice kommt die Bewegung der Menschen zu kurz. Alleine der Umstand, dass ich einen Hungarian Greyhound habe, der viel Auslauf benötigt, erübrigt sich für mich das Problem der Bewegung, denn Evita möchte regelmäßig nach draußen. Allerdings melden sich zwischenzeitlich meine alten Knochen, Gelenke und Sehen..., denn normalerweise Bike und Jogge ich im Wechsel. Doch seit der Ausgangssperre ist bei uns Fahrradfahren ausdrücklich verboten! Ich vermisse das Radfahren sehr und das upHILLcycling noch viel mehr! Hoffentlich dürfen wir schnellstens wieder Biken und Vélofahren!!! Viel Spaß beim "ganz normalen" FreeBiking mit Evita 🚲