Statt Butter auf’s Brot: Paprika-Mandel Mus

So lässt man sich gerne die Butter vom Brot nehmen:

Statt Butter auf’s Brot: Paprika-Mandel Mus

Heute mal ein vegetarischer, meinetwegen auch veganer Brotaufstrich. Sehr gesund. (Paprika enthalten viel Vitamin C).

Statt Butter auf’s Brot: Paprika-Mandel Mus

Dafür braucht man:

2 rote Paprikaschoten
2 kleine Knoblauchzehen
100 g gemahlene Mandeln
Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Zitronensaft.

nach Belieben frischer Paprika und Basilikum  zum dekorieren.

Statt Butter auf’s Brot: Paprika-Mandel Mus

Paprika waschen, Kerne entfernen. Knoblauch schälen. Beides grob zerkleinern und in einer Pfanne 10 Minuten dünsten.
Zusammen mit den Mandelnmit einem Stabmixer pürieren und mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Abkühlen und im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.
Auf dem leckeren Eiweißbrot servieren. Es hat eine tolle Farbe,  ich kann mit das Mus auch toll als Brotaufstrich oder Dip für die Halloweenparty vorstellen, oder mit dem Spritzbeutel auf Pumpernickel dekorieren.

Statt Butter auf’s Brot: Paprika-Mandel Mus



wallpaper-1019588
Fairer und nachhaltiger Schmuck – geht das?
wallpaper-1019588
Inzidenz von Coronavirus-Fällen gefährdet den Übergang der Balearen in Phase 3
wallpaper-1019588
The Last of Us: Part II – Fraktionen und Kampf. Detailliertes, brutales neues Gameplay enthüllt
wallpaper-1019588
[Werbung] Tanamera Grüne Kaffee Körperseife