Stars und sportliche Höhepunkte beim Hamburger Derby

Es ist Tradition, Herausforderung, Kult – das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in Hamburg-Klein Flottbek gehört zu den schwersten und populärsten Reitturnieren der Welt. Zum 83. Mal findet am Sonntag das legendäre Spring-Derby statt, bei dem 24 natürliche Sprünge auf 1.250 Metern überwunden werden müssen. Der Parcours ist einzigartig und für Reiter und Pferde seit 1920 eine ganz besondere Herausforderung. 86 Pferde sind gemeldet – Rekord. Die besten 40 von ihnen dürfen letztlich in dem mit 100.000 Euro dotierten Springen an den Start gehen. Mit dabei ist auch Vorjahressieger Andre Thieme (Plau), der das Derby schon dreimal gewinnen konnte und ein letztes Mal mit seinem Erfolgspferd Nacorde im Klassiker startet. Der 17 Jahre alte niederländische Wallach geht nach dieser Saison in Rente. “Wir möchten Nacorde als gesundes Pferd und auch langsam aus dem Sport nehmen”, sagte Thieme.

Quelle: NDR.de

Stars und sportliche Höhepunkte beim Hamburger Derby

Das Duo Andre Thieme und Nacorde triumphierte schon dreimal in Klein Flottbek. © dpa



wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land