Starkes weiches Herz | Madeleine Alizadeh

Starkes weiches Herz | Madeleine Alizadeh

Titel: Starkes weiches Herz – Wie Mut und Liebe unsere Welt verändern können

Autorin: Madeleine Alizadeh (dariadaria)

Format: E-Book

Preis: 16,99 €

Seitenzahl: 304 Seiten

Verlag: Ullstein

ISBN: 978-3-963-66058-0

Bewertung: 5 Sterne

Rezensionsexemplar 

Inhalt

Mit diesem Buch versucht Madeleine Alizadeh, bekannt als dariadaria, ihren Leser*innen Mut zu machen ein starkes und weiches Herz zu haben. Sie gibt einen Werkzeugkoffer mit auf den Weg, um zu sich selbst zu finden, um in Krisenzeiten optimistisch zu bleiben und dem eigenen inneren Zuhause viel Liebe zu widmen. Sie zeigt auf, wofür es sich zu kämpfen lohnt: für Feminismus und Gleichberechtigung, gegen Klimawandel und rechte Hetze. Man soll ein liebevolles und reflektiertes Miteinander schaffen und Madeleine Alizadeh möchte mit diesem Buch dazu inspirieren.


Ich verfolge Madeleine Alizadeh noch nicht sehr lange, doch kurz bevor ihr Buch bei NetGalley online ging, habe ich sie auf Instagram entdeckt und ihren Content nahezu verschlungen. Ich fand ihre Arbeit wirklich toll und das, was sie tut und wofür sie einsteht absolut beeindruckend. Als ich dann erfahren habe, dass sie ein Buch herausbringt, wollte ich es gerne lesen und NetGalley hat mir ermöglicht, es vorab als Rezensionsexemplar zu erhalten.

„Ehrliche, rohe, wahre Worte zu sprechen, ist das, was Liebe für mich bedeutet.“ (Position 186)

Ich habe unzählige Markierungen in diesem E-Book getätigt und praktisch jedes Wort von Madeleine aufgesogen wie ein Schwamm. Sie hat mich dazu inspiriert ein besserer Mensch zu sein. Ein besseres Ich zu sein. So viele Hinweise, Tipps und Gedankengänge, die ich zuvor nie hatte, haben sich jetzt in mir breit gemacht. Allerdings weiß ich auch, dass ich nicht alles, was mir jetzt im Kopf herumspukt, sofort umsetzen kann. Ich weiß aber, dass ich es schaffen kann und das gibt mir Mut auch eines nach dem anderen anzupacken. Ich möchte mein Leben nicht komplett umkrempeln aber einfach bewusster Leben, bewusster konsumieren, bewusster einkaufen und mir meiner Verantwortung für diese Erde deutlicher werden. Es ist wichtig sich nicht darauf zu verlassen, dass andere das Schiff schon schaukeln werden. Ich bin auch in der Verantwortung und das möchte ich nun noch mehr ausbauen. Ich habe längst versucht, mich und mein Verhalten zu ändern, doch nun habe ich eine neue Motivationsquelle gefunden und es wird Zeit, dass ich es wirklich anpacke. Madeleine gibt wirklich tolle Tipps und Hinweise, wie man etwas verändern kann. Dafür nutzt sie immer wieder ihre eigenen Erfahrungen, ihre Geschichte und was sie daraus gelernt hat, um mich als Leserin etwas zu lehren. Doch es geht nicht nur darum, dass ihre Leser*innen etwas lernen. Nein. Wir sollen selbstbewusst und mutig durchs Leben gehen, uns selbst lieben und auch die schlechten Zeiten und den Schmerz zulassen. Es ist nicht immer alles wunderschön und toll. Es gibt Hürden im Leben und diese gilt es anzunehmen, zu überwinden und daraus zu wachsen. Madeleine hat es mit ihrem Buch gezeigt: man kann es schaffen, wenn man es nur möchte. Und es ist keine Schande, wenn man scheitert und einen Umweg nehmen muss. Es ist mutig, an einem Ziel festzuhalten und alles dafür zu geben. Genau das hat sie in mir ausgelöst und jedes ihrer Worte hat sich in mein Herz gebrannt.

„Mutig zu sein bedeutet nicht, furchtlos durch die Welt zu gehen. Es bedeutet, trotzdem aufzustehen und zu sehen, was passiert.“
(Position 2029-2030)

Madeleine gibt in einer sehr klugen Reihenfolge einen ganzen Werkzeugkasten vor, wie man das eigene Leben gestalten kann, um mit einem starken weichen Herz die gesetzten Ziele zu erreichen. Sie hat mir jedenfalls sehr viel Mut gemacht, an dem festzuhalten, was ich liebe und was ich tun möchte. Sei hat mir Mut gemacht, nicht aufzugeben, egal wie schwer es vielleicht wird. Und sie hat mir aufgezeigt, wie ich weiterhin positiv durchs Leben gehen kann. Wie ich mit dem Druck, der auf mich ausgeübt wird, umgehen kann und dass es in Ordnung ist, auch einmal die Haltung zu verlieren und die Wut gewinnen zu lassen. Man muss nicht immer stark und gefasst sein. Man kann die eigenen Gefühle ausleben, denn das macht uns alle schließlich zu Menschen.
Gleichzeitig ist es natürlich wichtig, nicht nur im Inneren aufgeräumt und ausgeglichen zu sein. Auch das Zuhause kann sich auf den Gemütszustand auswirken oder das Umfeld, welches positive oder negative Effekte auf das eigene Leben haben kann. All das wird in „Starkes weiches Herz“ thematisiert und auf wunderbare Weise aufgeschlüsselt. Mit diesem Buch kann man zu seiner eigenen Stärke finden, mit diesem Buch bekommt man den Schlüssel zur eigenen Suche nach sich selbst und wenn man möchte, dann gelingt es. Dann kann man selbstbewusst, mutig, stark und weich zugleich sein.

„Vertrauen erfordert Mut. Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben oder Angst zu empfinden. Es bedeutet zu handeln, obwohl Angst gegenwärtig ist.“
(Position 3694-3695)

Fazit

Ich habe mich Schockverliebt in diese Frau und dieses Buch. Madeleine trifft genau den Nerv, den es bei mir zu treffen galt. Mit ihren einfühlsamen Worten, ihrer klaren Linie und ihrem wunderbaren Vorbild, bringt sie mich dazu ein besserer Mensch sein zu wollen. Sie hat mir mit diesem Buch so viel über mich selbst gezeigt und mir gegen Ende sogar die Tränen in die Augen getrieben. Sie hat mich dazu gebracht mich und mein Leben zu reflektieren und ich werde mir nun nach und nach Ziele setzen, die es zu verwirklichen gilt. Ich danke ihr, für dieses Buch und kann es wirklich jedem empfehlen! Es inspiriert, bringt zum nachdenken und öffnet Augen. Man lernt so vieles aus den wohlgewählten Worten, Hinweisen und Vorschlägen von Madeleine und ich bin mir sicher, dass es nicht das letzte Mal war, dass ich dieses Buch gelesen habe.


wallpaper-1019588
Holly Black – White Cat
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten