Star Wars 1313 – Third-Person Shooter wird auf der Unreal Engine 3 basieren

Star Wars 1313 wird nicht wie gedacht auf der Unreal Engine 4 basieren, sondern der 3rd-Person Shooter kommt auf der Unreal Engine 3 daher.

star_wars_1313

Zu den Plattformen auf denen das Spiel erscheinen wird ist noch nichts bekannt. In einem Interview mit der Spielewebseite ComputerandVideoGames hat nun der Vizepräsident von Epic-Games, Mark Rein erklärt, dass der Entwickler LucasArts bei Star Wars 1313 auf die bekannte Unreal Engine 3 setzen werde.

Hinter verschlossenen Türen wurden ausgewählten Pressevertretern die ersten Spielszenen gezeigt. Daraus resultierten erste Vermutungen über die Unreal Engine 4.

Somit ist auch weiterhin unklar ob das Spiel Star Wars 1313 überhaupt für die Playstation 4 oder die Xbox 720 entwickelt wird, oder doch nur für die Playstation 3 und die Xbox 360.

Betrachtet man die ersten Screenshots die auf High-End-PCs erstellt wurden, ist es denkbar, dass aktuelle Konsolen überfordert wären mit dem Spiel.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte