Ssangyong kommt wieder

Die Geschichte des koreanischen Autobauers Ssangyong ist von Pleiten, Pech und Pannen durchzogen. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen. Nach neuesten Meldungen will man in Deutschland wieder Autos verkaufen und baut gerade einen Vertrieb auf.

ssangyong-c200

Für diesen Zweck wurde mit einer schweizerischen Autohandels-Gesellschaft eine Vereinbarung getroffen, noch dieses Jahr die Arbeit aufnehmen wird. Der Sitz wird im Großraum Köln in Deutschland zu finden sein. Die Türen will man mit dem Modell Korando C200 öffnen. Dieses Modell wurde vom Italdesign entworfen, das eine sehr gute Idee ist. Denn die Modelle die gebaut wurden oder nach wie vor zu haben sind, haben den Ruf eine absolut unterirdische Formgebung zu haben. Dies soll diesmal anders sein und so schickt man ihn mit einem 175-PS-Diesel (zwei Liter Hubraum) auf Kunden fang.

Was aus der im letzten Jahr gegründeten Ssangyong Deutschland GmbH in Nürnberg wird ist bis jetzt noch nicht bekannt. Bis jetzt hat man dort den handverlesenen Vertrieb und die Ersatzteilversorgung aufrecht gehalten.


wallpaper-1019588
"The Favourite - Intrigen und Irrsinn" / "The Favourite" [GB, IRL, USA 2018]
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Bundesländer können eigene Mietpreisbegrenzungen festlegen
wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Der SAM, eine Nachbearbeitung und noch ein Testvideo
wallpaper-1019588
Krampuslauf in Halltal 2019 – Fotos und Videos
wallpaper-1019588
Megalo Box: Neues Anime-Projekt angekündigt
wallpaper-1019588
NORMA - Excellent Buffet Scharfe Paprika Hirtenkäse-Aufstrich