Square-Enix-Fans bekommen leuchtende Augen – Neuigkeiten zu Final Fantasy VII und Kingdom Hearts 3

Square-Enix-Fans bekommen leuchtende Augen – Neuigkeiten zu Final Fantasy VII und Kingdom Hearts 3 Der Direktor des Final Fantasy VII Renasters, Tetsuya Nomura, kommentierte anlässlich eines Fan-Events zur Switch-Veröffentlichung von The World Ends With You, Gerüchte zum Remaster des lang ersehnten Rollenspiel-Hits.

„In einigen Bereichen des Internets gab es einige falsche Informationen über Final Fantasy VII Remake. Ich wollte das ein wenig aufarbeiten", erklärte Nomura. „Das ist keine offizielle Spekulation. Wie ich bereits auf der E3 sagte, verläuft die Entwicklung günstig. Ich wollte nur sagen, dass die derzeitige PR-Priorität Kingdom Hearts III ist, [...] aber danach [kommt das] Final Fantasy VII Remake, also bitte mach Euch keine Sorgen."

Diese Aussagen könnten drauf Hinweisen, daß wir bald mehr über FF VII erfahren können, da ja diese Woche bekannt geworden ist, daß, fünf Jahre nach der ersten Ankündigung, der dritte Teil der Kooperation zwischen Square-Enix und Disney, inhaltlich ziemlich abgeschlossen sei und den Gold-Status erreicht habe, bzw. kurz davor stehe.

„Ich bin stolz darauf, eine erweiterte Version des Trailers vorzustellen, der in den NA-Kinos gespielt wurde. Und wissen Sie was? Wir haben die Entwicklung von #KingdomHearts III abgeschlossen!" gibt einen Tweet aus dem offiziellen Kingdom Hearts Twitter-Account an.

I'm proud to unveil an extended version of the trailer that's been playing in NA cinemas. And guess what? We've wrapped up development of #KingdomHearts III!
If you haven't had the chance yet, now would be a good time to prep by playing 1.5+2.5 & 2.8. See you next month! - Nomura pic.twitter.com/NvZYBut3WI

- KINGDOM HEARTS (@KINGDOMHEARTS) November 20, 2018

Des Weiteren scheint Nomura das Spiel weit über das RPG hinaus entwickeln zu wollen, welches die Fans lieben und kennen. So scheint das Augenmerk mehr auf die moderne Art der Rollenspiele zu liegen, also sehr action-betont. In einem kürzlich veröffentlichten Stellenangebot von Square Enix bezeichnete der japanische Publisher das Spiel als „Aktionstitel".

Das Stellenangebot - das bei der Suche nach einem 3DCG VFX-Designer im Spiel veröffentlicht wurde - notiert „Action" im Genre-Beschreibung (via Siliconera ).

So scheint das beliebte - aber auch verhasste - ATB wahrscheinlich der Vergangenheit an zu gehören, obwohl dies dem Original-FF VII seinen unvergleichlichen Charme verliehen hat.

Jetzt heißt es warten, auf die Veröffentlichung von Kingdom Hearts III, damit wir Neuigkeiten zu FF VII Remaster bekommen.


wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Umweltministerium will Selbstverpflichtung gegen Plastikmüll
wallpaper-1019588
Training und Erholung- Teil 1
wallpaper-1019588
Rafa Nadal Open by Sotheby’s International Realty
wallpaper-1019588
Unfluencer vs Overtourism: Liste der ungeschminkten Reiseblogs
wallpaper-1019588
Das Warten auf Jon Bon Jovi hat ein Ende