Spyro Reignited Trilogy

Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(0)

Spyro Reignited Trilogy

7Action-Adventure

Spyro der Drache ist zurück. Nachdem er in der derzeit ausgedienten Skylanders-Serie schrecklich entstellt wurde, bekommt Insomniacs kleiner lila Drache endlich die Chance wieder in seiner wahren Form zu glänzen. Dies ist natürlich das Ergebnis eines weiteren erfolgreichen Comebacks eines PlayStation-Helden der 90er: Crash Bandicoot. Genau wie bei dieser Serie werden die ersten drei Spiele von Spyro nun zu einem reduzierten Preis als Spyro Reignited Trilogy komplett neu aufpoliert und zusammengepackt. Das Ergebnis ist ein Paket, dem man kaum widerstehen kann.

Stellen wir eines klar: Spyro ist Crash nicht allzu ähnlich. Während Crash zumeist ein knüppelharter 2D-Plattformer ist, ist Spyro ein unkompliziertes Action-Adventure mit leichten Plattform-Elementen. Man kann bei Spyro nicht viel falsch machen und für Spieleveteranen, die anspruchsvolle Spiele bevorzugen, bedeutete dies, dass die Spiele nicht so ansprechend sind wie man es sich wünschen würde. Die Stärken der Spiele liegen an anderer Stelle.

Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(6) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(5) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(12) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(4) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(1) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(8)

Spyro ist das was üblicherweise als „Collecthaton“ bezeichnet wird: Ein Spiel, bei dem man einfach unendlich viel Zeug zu sammeln hat. Man erkundet pulsierende Welten und sammelt Edelsteine, Kugeln und anderes Klimbim. Dies ist Spieldesign der alten Schule, das selten geworden ist. Einige Spiele in diesem Stil haben es beim Sammeln zu weit getrieben, aber Spyro vollzieht den Drahtseilakt recht passabel und gestaltet das Sammeln unterhaltsam.

Es macht hauptsächlich dank Spyros Steuerung Spaß. Er ist schnell auf seinen vier Beinen unterwegs und kann galoppieren sowie rammen. Abgesehen davon kann er mit seinen Flügeln gleiten und Feuer atmen. Es macht einfach Spaß ihn zu bewegen, er rammt dabei Feinde mit den Hörnern oder setzt sie in Brand.

Es muss gesagt werden, dass die Remakes hohe Produktionswerte haben. Sie sehen aus wie moderne Spiele mit auffallend aufwendigen und farbenfrohen Grafiken, wobei nicht alles modern ist, Spyro selbst ist ein typischer Held der 90er Jahre. Anstatt nett zu sein, hat er eine freche Einstellung und redet gerne mit. Damals zielten die Designer auf Teenager mit dieser Art von Helden ab, eine Alternative zu den eher „kindlich“ gehaltenen Nintendo-Charakteren. Spyro und die Dialoge sind heutzutage altbacken, aber genau wie bei Crash versteckt sich dahinter ein gewisser Charme.

Die Spiele selbst unterscheiden sich im Kerndesign kaum voneinander, aber das Konzept wird mit jedem Eintrag weiterentwickelt. Der erste Teil ist ziemlich simpel und kurz: Es ist ein Spiel, bei dem man wirklich ausschließlich sammelt und nach fünf Stunden ist der Spaß vorbei. Das zweite Spiel verdoppelt die Länge und ergänzt die grundlegende Sammelformel durch Hinzufügen (manchmal ärgerlicher) NPCs, die einfache Quests ausgeben und zu mittelmäßigen Minispielen zwingen. Diesmal lernt Spyro während des gesamten Spiels auch neue Fähigkeiten, wie das Schwimmen unter Wasser oder eine Stampfattacke, die ein Gefühl von Fortschritt vermitteln. Schließlich wurden echte Bosskämpfe hinzugefügt.

Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(11) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(10) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(9) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(7) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(2) Spyro-Reignited-Trilogy-(c)-2018-Toys-For-Bob,-Activision-(13)

Insgesamt ist das zweite Spiel besser, auch wenn die einfachen Freuden des ersten nicht schlecht sind. Das dritte Spiel ist wiederum dem zweiten sehr ähnlich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass neben Spyro weitere spielbare Charaktere hinzugefügt werden. Vier weitere Charaktere schließen sich dem Kampf an, obwohl sie nur in ihren eigenen Levels gespielt werden können.

Einige der neuen Charaktere machen Spaß. Bently, ein großer Yeti, benutzt eine riesige Keule um Leute zu verprügeln, was ihn von Spyro unterscheidet. Missionen mit der Libelle Sparx sind jedoch langweilig, da das Spiel zu einem schlechten Top-Down-Shooter wird. Dieses Spiel hat zwar mehr Minispiele und mehr Abwechslung, aber die Qualität ist dabei durchmischt.

Spyro Reignited Trilogy ist eine Kollektion, die die ersten drei klassischen Spyro-Spiele sehr erfolgreich zurückbringt. Das Design der Spiele ist zum größten Teil gut gealtert, und die fantastischen Produktionswerte der Remakes sollten sie im Vergleich zu den datierten polygonalen PS1-Grafiken der damaligen Zeit wesentlich schmackhafter machen. Die Spiele sind zwar keineswegs bahnbrechend, aber es ist ein Spaßpaket, das den Budgetpreis wert ist.

Plattform: PS4 (Version getestet) Xbox One, Spieler: 1, Altersfreigabe (PEGI): 7, Release: 13.11.2018, spyrothedragon.com

Passend dazu...


avatar

Autor

Karel van Hasselt
 

wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Tag des Kalevala und der finnischen Kultur – Kalevalan ja suomalaisen kulttuurin päivä
wallpaper-1019588
"22. Juli" / "22 July" [N, ISL, USA 2018]
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Umsetzung einer muslimischen Lehrerin mit Kopftuch zulässig.
wallpaper-1019588
SuBventur | Quartalsbericht 1/2019
wallpaper-1019588
Makramee Anleitung: DIY Feder Ohrringe selber machen
wallpaper-1019588
Das Alarmhorn
wallpaper-1019588
Bahnreise nach Italien – Ausflug zum Vulkan