Spotted: Catrice Nude Purism Limited Edition

Jetsetleben? nun ja, ich weiß ja nicht. Dieses Wochenende hat ein ganz lieber Mensch aus meiner Familie Geburtstag und weil die person auch gerade krank ist, bin ich 2 Tage früher nach Cuxhaven angereist, um bei den Vorbereitungen zu helfen. In Hamburg Harburg bei Budni fand ich die neue Nude Purism Limited Edition von Catrice. Nach dem kawaiikitischigen Eyecandy overload der Rock-o-co Limited Edition also nun Back to the Basics? Hatten wir das nicht schon mit der Essence I love Nude Linie?
Gekauft habe ich nichts, letztendlich nur eine Kleinigkeit für meine Mutti, die mal ein kleines Dankeschön wie ab und an verdient hat, weil sie eine so coole Mutti ist und selbst versteht, was da mit Unge und Mediakraft los war (ohne, dass ich es erklären musste).
Spotted: Catrice Nude Purism Limited Edition
Wir können uns wohl darauf einigen, dass der Highlighter eben auch Zentrum und Highlight der Catrice Nude Purism Limited Edition ist. Zum Preis von 4,49 Euro ist er erhältlich. 
Spotted: Catrice Nude Purism Limited Edition
Und obwohl ich so rein gar nichts schimmernden Highlightern fürs Gesicht anfangen kann, weil ich das lieber mit matten Contouringmethoden im Bereich Foundation oder in Form von Puder arbeite, um mein Gesicht zu modellieren, reizt mich dieser ist goldig/vanillig und dennoch neutral vom Farbton her doch ungemein. Fast bin ich fast schwach geworden. Aber würde ich ihn kaufen, würde wohl Folgendes passieren.
  1. 4,49 Euro für Schminke ausgegeben
  2. jede Menge Fotos gemacht und eventuell ein Video gedreht
  3. jede menge Leute über alle Netzwerke angefixt
  4. Nun folgen verschiedene Szenarien:
    1. Good case: Ich denke, dass ich das schnieke Viech nicht einfach discokugelmäßig ins Gesicht klatsche, sondern komme darauf, dass sich das Produkt auch super als Lidschatten zweckentfremden lässt. Ist so eine Farbe, die immer passt. 
    2. Bad case: Ich finde ihn so schön und er verstaubt nach 2x Nutzen.
    3. Very bad case:  Ich nutze den Highlighter ein paar Mal, kaufe mir ein Backup und weil ich welche im Sale finde, dann noch 2 weitere und alle 4 verstauben zusammen in der Ecke.
Spotted: Catrice Nude Purism Limited Edition
Die Nude Purism Lippenstifte für je 4,49 Euro machen geswatcht auf meiner schon relativ hellen Haut ihrem Namen "Gentle Lip Colour" alle Ehre .... wo sind sie denn hin? Very, very gentle. Aber eben Lippenstifte für jede Frau, auch solche, die kein Beautyjunkie ist und sich gern nicht mit Lipliner und anderem Gesocks abackern möchte. "01 Barely Pink "ist einfach nur sehr hell, "02 Silky Rose" ein wenig mehr in richtung Rosa gehend und einen Hauch von sichtbar. Aber eben nur ein Hauch. Das Rosenholzschätzchen "03 Delicate Rosewood" hat es mir irgendwie angetan, aber sie sind wirklich sheer und fühlen sich sehr glibschig an.Ich weiß nicht, ob und wie sie auf den Lippen halten würden, aber sicherlich trocknen sie nicht die Lippen aus. Und wurde "04 Nearly Nude", dann wäre es die perfekte Stick Foundation für mich, denn die Farbe ist quasi mein Hautton. Verrückt! Das Design der Verpackung ist schlicht und die Lippenstifte sind mindestens doppelt do groß wie bei der Check and Tweed Limited Edition von letzten Herbst.
Die Nagellacke von der Limited Edition für je 2,79 Euro finde ich uninteressant. Es gibt vier Stück, ihre Namen: Naked Brown, Pure Blue, Taupe-less, Barely Pink. Keine der Farben hat mich umgehauen.  Weiter im Programm.
Die Lidschattenpaletten für je 4,49 Euro sind so semiinteressant. Ich hätte bitte die violette Palette (links im Bild, Nude Eye Colour Quattro in C02 Taupe-less) mit dem dunkelsten Ton der anderen Palette (rechts, C01 Naked Brown) statt dem Rosa. C02 Taupe-less würde ich euch eher ans Herz legen, dort gibt es nur zwei Farbtöne, die denselben Grauwert haben, also quasi in derselben Helligkeitsliga spielen, das Rosa und das Beige. Bei C01 Naked Brown hat man nur diesen Braunton und dazu dreimal Pastellkram, der auf dem Auge miteinander gar nicht auffällt.

wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An