Sportmedizinischer ärztlicher Check-up bringt Sicherheit

    Sportmedizinischer ärztlicher Check-up bringt Sicherheit

Meldungen von Verletzungen bis hin zum plötzlichen Tod von Leistungssportlern beunruhigt doch immer wieder auch viele ´Freizeit-Athleten`. Vom modernen Lebensstil des 21 Jahrhundert geprägt entsprechen unsere täglichen Belastungen nicht mehr wirklich unserem ursprünglichen menschlichen genetischen Programm aus der Steinzeit mit einem täglich Belastungsmaß von ca. 20km.

Der zunehmenden Mangel an Bewegung (WHO Bericht=Erwachsener mit ca. 30min/Tag Aktivität-Index) geht unmittelbar mit der Zunahme von Risikofaktoren einher. Die direkten Folgen sind meist Körpermassenerhöhung, Stoffwechsel -& Herzkreislaufstörungen und auch die Zunahme von Verschleißerscheinungen am Bewegungsapparates. Vom eigenen schlechten Gewissen oder ´Dritte´ endlich angespornt doch ´mal endlich was für die Gesundheit zu tun´ und sich dann durch `Pseudo-Sicherheiten` in Gesundheits- Fragebogen in Zeitungen/Internet und Gesundheitseinrichtungen bestärkt, beginnen viele Menschen Ihre körperlichen Aktivitäten ungesteuert ´selbst´ in die Hand zu nehmen.

Sicherlich dienen diese orientierenden Checks einer einfachen Selektion und Grobeinteilung der möglichen Belastungsfähigkeit und Sporttauglichkeit. Oft ist der Arzt ihres Vertrauens dabei auch nur bedingt einbezogen. Aber in Kombination von fachgerechter medizinischer Befragung(Anamnese) und gezielten körperlichen und auch gerätegebundener Untersuchung und auch Einbeziehung von externen Befunden (Labor, etc.) lässt sich je nach Erfordernissen und Zielsetzung ein evtl. individuelles Risiko und auch Belastungsprofil optimaler erstellen.

Die allgemeinen Risikofaktoren wie Übergewicht, Bluthochdruck Rauchen, Stress u.a. sind dem Freizeit -Athleten zwar meist irgendwie bekannt, aber eine spezielle Familienvorgeschichte/Laborwerte und klinische Hinweise der Untersuchungen und auch weitere sportspezifischen Fragen kann die Aussagekraft zur Gesundheit und Leistungsfähigkeit erhöhen und damit können auch die Ziele realistischer definiert werden. Und mögliche Gefahren erkannt und vermieden werden.

Mit einer orthopädischen-physiologischen Statuserhebung werden Bewegungsstörungen auf den Grund gegangen. Verschleißerscheinungen und individuelle anatomische Besonderheiten müssen in die Überlegungen zur Belastungsfähigkeit mit in das Bewegungskonzept eingearbeitet werden, um nicht Schmerzen und großen Schaden zu entwickeln. Therapeutisch primär konservativ kann dann mittel gezielter Beübungen der statisch-dynamische Haltungs-& Bewegungsapparat wieder auf adäquate Belastungen, trotz evtl. schon bestehender Schäden, vorbereitet werden.

Auch technische Hilfsmittel wie Einlagenversorgungen / Schuhveränderungen, Bandagen und Orthesen etc. dienen der Harmonisierung der Bewegungsabläufe. Die anschließende internistische Basis-Untersuchung mit Ruhe & Belastungs-EKG inklusive Blutdruckmessung und einer Ultraschalluntersuchung des Herzens und der Gefäße dient der Erfassung des Herz-& Kreislauferkrankungen um damit das Risiko von Schlaganfall / Thrombose / arterielle Verschlusserkrankungen, als auch insbesondere Herzerkrankungen aller Art zu erfassen. Unter Einbeziehung von anderen Messwerten wie einer Lungenfunktionsprüfung/Körpergewicht & Umfangmasse Messung, als auch Blut und Urinuntersuchungen lassen sich weitere mögliche Risikobereiche und Erkrankungen erfassen und auch zunehmend (Trainings)-therapeutisch einbeziehen.

Auffälligkeiten aus anderen Fachgebieten müssen in einer sportmedizinischen Untersuchung unter Umständen ebenfalls mit einbezogen werden und dann auch der Sportler weiteren Spezialisten vorgestellt werden. Mit dem Ergebnissen kann dann ein adäquates Belastungsmaß (Intensität, Dauer und Wiederholung) mit den notwendigen Regenerationszeiten erstellt werden.

Da die Fähigkeiten wie Ausdauer/Kraft und Beweglichkeit in jedem Alter trainierbar sind, kann dadurch der normale altersbedingte Leistungsabfall aufgefangen, bzw. erheblich verzögert werden. Auch hormonelle und vegetative Umstellungen durch moderate muskuläre Arbeit haben nachweislich einen positiveren Effekt, der sich auch auf Verdauungssystem, Psyche und Immunsystem positiv auswirkt. Erkrankungen wie chronisches Übergewicht, Störungen durch Hormondefizitsyndrome, Hautveränderungen etc. werden positiv beeinflusst und sogar reduziert.

Untersuchungen zeigten eine Senkung der Mortalitätsrate der Ü50 -´Sportanfänger ´ schon halbiert nach 10 Jahre Sport! Also ist Sport die wirkungsvollsten und kostengünstigen Maßnahmen in Prävention und Therapie. Das Ziel kann nur heißen gesund alt werden. Und das mit gezielter kontrollierter Ausdauersport gepaart mit regelmäßiger Übungen zur Stabilisierung von Kraft und Beweglichkeit. Weitere Informationen erforderlich und insbesondere fachgerechte hoch qualitative Unterstützung in der tatsächlichen Umsetzung des Lebensziel gewünscht !

Dann unbedingt KONTAKT mit Dr Marco Seita in Medisport Mallorca / Bendinat aufnehmen .
www.medisport-mallorca.com

Autor:
Über Dr. Marco Seita
Der Arzt auf Mallorca für Ihre medizinischen Fragen und Probleme. Der Orthopäde & Sportmediziner, Facharzt Dr. Marco Seita, ist der Spezialist in Sachen Gesundheit auf Mallorca. Er deckt mit seinem eng kooperierenden Spezialisten im Praxisteam das gesamte Spektrum der Orthopädie in der Palmaclinic / Palma de Mallorca ab. Neben einem weiten Angebot konservativen Anwendungsverfahren steht auch eine Vielzahl modernster operativer Möglichkeiten auf höchstes medizinisches Niveau zur Verfügung.

Sportmedizinischer ärztlicher Check-up bringt Sicherheit
Ihr Sportmediziner und Orthopäde/Traumatologe auf Mallorca und Radfahrer Doktor Marco SEITA im Institut MediSport-Mallorca

wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
La Passion de Marie Madeleine (2019) Watch Full Movie Stream
wallpaper-1019588
Pat et Mat en hiver (2019) Watch Special Full HD Stream Online
wallpaper-1019588
Alltag und ein Videoausschnitt
wallpaper-1019588
Himmel und Erde aus der Pfanne mit gebratener Blutwurst