{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel Form

Wer erinnert sich noch an den Sommer Blog Hop im letzten Jahr? Ich gebe zu, der letzte Sommer liegt jetzt schon eine Weile zurück. Fast ein ganzes Jahr... da kann man sich nicht alles merken. Wer seine Erinnerung etwas auffrischen will, klickt sich hier einfach nochmal rüber. Da der Sommer Blog Hop letztes Jahr so gut gelaufen ist und Isabell von Baking & More, Sara von Feines Handwerk und ich so viel Spaß bei der Planung und Umsetzung hatten, haben wir beschlossen, den Blog Hop in diesem Frühjahr zu wiederholen. Und tadaaa! Da sind wir wieder. Natürlich mit einem neuen Moodboard als Vorgabe, das dieses Mal etwa anders ausfiel! Vielleicht ist es dem ein oder anderen auf unserer Facebook Seite auch schon aufgefallen. Dort kann nämlich schon seit einiger Zeit der aktuelle Banner zum Frühlings Blog Hop bestaunt werden. Dieser ist in einem wunderschönen Grün gehalten. Und genau diese Farbe haben wir uns für den Frühlings Blog Hop ausgedacht. Es durfte gebacken, gekocht und gebastelt werden, allerdings sollte das Endprodukt grün sein.
{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel Form
Heute wird in Deutschland für dieses Jahr zum ersten Mal die 30 Grad Marke geknackt! Yeah! Der perfekte Tag um unseren Grill einzuweihen. Aber nach dem Grillen gibt es auch immer noch ein Dessert. So was Süßes geht halt einfach immer. Bei euch bestimmt auch? Da ich seit Neuestem eine Eismaschine besitze (endlich ging der lang gehegte Wunsch meines Mannes in Erfüllung) musste natürlich was eisiges hergestellt werden. Bei dem heutigen Wetter schon fast ein Muss!
{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel Form
Pistazieneis(für 1 Liter Eis in der Eismaschine)(ein Rezept aus dem Buch "Lomelinos Eis" von Linda Lomelino)
Zutaten:
170g geschälte Pistazien
200ml heißes Wasser
800ml Milch
4 EL Speisestärke
150g Zucker
2 TL Vanilleextrakt
Zubereitung:Die Pistazien fein mahlen, mit dem Wasser verrühren und im Mixer cremig pürieren. 200ml der Milch mit der Speisestärke und dem Zucker glatt rühren. Die verbliebenen 600ml Milch in einem Topf bis zum Siedepunkt erhitzen. Die Speisestärkemischung hinzufügen und unter Rühren 5-10 Minuten köcheln, bis die Masse andickt. Kurz abkühlen lassen, Pistazienpüree und Vanilleextrakt darunterrühren und im Kühlschrank gründlich (am besten über Nacht) durchkühlen. Die Masse in der Eismaschine gefrieren lassen (ca. 50 Minuten), in einen Behälter füllen und entweder sofort essen oder bis zum Verzehr tiefkühlen.
{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel Form
Ich habe einen Teil des Pistazieneises in eine Mini Gugel Form gefüllt und den Rest in eine Kastenform. Da ich selbst nicht so gerne Eis in großer Menge esse, sind so ein bis zwei kleine Gugel genau richtig für meinen Naschhunger. Bei meinem Mann muss es da schon etwas mehr sein. Für ihn ist die mit Pistazieneis gefüllte Kastenform vorgesehen. So kommt jeder von uns auf seine Kosten.
{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel Form
Nun fragt ihr euch bestimmt was die anderen Teilnehmerinnen unseres Frühlings Blog Hops so fabriziert haben? Ich kann euch sagen, es sind wieder ganz wundervolle Beiträge zusammen gekommen! Aber schaut selbst: 
{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel Form
Wer diese tollen Dinge gezaubert hat? Hier seht ihr die Liste all unserer Bloggerinnen nochmal hübsch verpackt mit ihren Logos in unserem Banner:
Feines HandwerkHelllilablassblauKochkarussellSandra´s TortenträumereienIna is(s)tPhotolixieousSugarprincess Das Küchengeflüster Antonella´s Backblogbaking & more 
{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel Form
Vergesst nicht, bei jeder vorbei zu schauen und zu kommentieren. Vielleich kommt ihr ja auch gerade vom Kochkarussell zu mir rübergehüpft? Denn nur so wandert ihr in den großen Lostopf und könnt einen der 10 Preise gewinnen. Einen dieser Preise möchte ich euch jetzt vorstellen, den Handmixer von Braun:
{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel FormKraftvoll, leicht, vielseitig und kompakt! Das alles vereint der Handmixer MultiMix HM 3105 von Braun. Mit ihm geht die Arbeit ohne Mühe und im Nu von der Hand – egal ob man schweren Hefeteig kneten oder luftigen Eischnee schlagen möchte.
Folgende Zubehörteile gehören zur Ausstattung: Edelstahl-Rührbesen und -Knethaken, ein Pürierfuß und ein 600 ml-Mix- und Messbecher.Die fünf Geschwindigkeitsstufen können bequem mit einer Hand durch ein Drehrad am Mixer eingestellt werden. Durch die ComfortClick-Funktion sind die Zubehörteile ganz schnell ausgewechselt.Die von Braun selbst entwickelten 450-Watt-, bzw. 500-Watt-Motoren überzeugen zudem durch ihre Leistungsstärke: Sie bieten fünf variable Geschwindigkeitsstufen sowie eine Turbo-Funktion.Um die Lebenszeit des Motors möglichst zu verlängern, wurde ein besonders dichtes Gehäuse geschaffen. Es erleichtert die Reinigung des Geräts und schützt den Motor z. B. vor Feuchtigkeit oder Staub. Ist das nicht einfach ein wundervoller Gewinn?
Was es noch zu gewinnen gibt? Schaut mal auf den Banner! Wenn ihr es nicht genau erkennen könnt, kein Problem. Denn jeder Blog stellt einen Preis vor und da ihr sowieso überall vorbei hüpfen solltet um in den Lostopf der zehn Gewinne zu wandern, könnt ihr dort auch nachlesen was wir sonst noch so für euch organisiert haben! Fangt doch einfach mit Ina is(s)t an - Klick - . 
{Sponsored Post} {Frühlings Blog Hop} Pistazieneis in praktischer Mini Gugel Form
Beachtet bitte noch folgende Teilnahmebedingungen:
  • Kommentiere bis einschließlich 29. Mai 2016 um 23.59 Uhr unter jedem Blogpost der zehn teilnehmenden Blogs (siehe Verlinkungen oder Banner). Nur wer bei allen zehn Blogs kommentiert hat, wandert in den Lostopf, um einen der zehn Preise zu gewinnen. 
  • Wer anonym kommentiert, muss einen Namen und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlassen, damit der Kommentar gewertet werden kann. 
  • Teilnehmen kann nur, wer eine Versandadresse in Deutschland hat. 
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. 
  • Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren. 
  • Auf jedem Blog wird ein Preis verlost. Die Gewinner werden am 5.6.2016 auf dem jeweiligen Blog veröffentlicht. 
  • Nachdem der/die Gewinner/in bekannt gegeben wurde, hat diese/r eine Woche Zeit sich per E-Mail mit der Versandadresse an contact@bakingandmore.com zu melden. Geschieht dies nicht, wird neu ausgelost. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  • Bei Teilnahme erklärt man sich damit einverstanden, dass der eigene Name im Falle eines Gewinnes veröffentlicht wird.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen Social Media Kanälen.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Bloghüpfen, Lesen, Kommentieren und evtl. sogar Rezepte ausprobieren!
Liebst,
eure Sandra
{Werbung} Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bei allen Sponsoren bedanken! Ohne euch wäre dieses Blogevent nicht möglich gewesen: 
BirkmannBraunCallwey
Home of CakeMakerist
Minidrops
Papier und FederParty Princess
WescoZS Verlag

Ich habe diesen Blogpost freiwillig geschrieben. 
Meine Meinung wurde von den zur Verfügung gestellten Produkten für die Gewinnbereitstellung nicht beeinflußt. 

wallpaper-1019588
Sie haben JA gesagt! Regenbogenhochzeit bei Tui Cruises
wallpaper-1019588
€ 8.100 Entschädigung wegen Diskriminierung eines Schwerbehinderten im Arbeitsvertrag
wallpaper-1019588
Heilige drei Könige im Mariazellerland 2018
wallpaper-1019588
Selbstwertgefühl: das wichtigste Gefühl in deinem Leben
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit