[Sponsored] Der Braun WaterFlex für wasserdichtes Rasieren auf Reisen

Als wir 2008 für ein knappes Jahr unterwegs waren, sah ich aus wie Rübezahl. Die Haare sahen teilweise ganz ordentlich aus, aber der Bart nahm Formen an, für die ich heute auf der Beobachtungsliste einiger Geheimdienste stehen würde.

Kein Wunder, denn unsere kleine Statistik kurioser Zahlen zeigt, dass ich mich während der 330 Tage stolze 15 mal rasiert habe. Der Trend ging also hin zum 22-Tage-Bart. Und wenn´s dann mal ans Rasieren ging, dann wurde erst mit der Schere vorgeschnitten und mit bis zu zehn Einwegrasierern gestutzt, was das Zeug hält.

Die Firma Braun hat mir ihr neuestes Rasierer-Modell Braun WaterFlex zu Verfügung gestellt, das einiges für Reisende verspricht. Vielleicht hätte er mich damals auch vor einigen blutigen Schnitten bewahrt.

So ist der Braun Waterflex neben den normalen Features eines Elektrorasierers zum Beispiel auch wasserdicht. Das heißt, dass man ihn trocken oder aber auch mit Schaum nutzen kann.

Aber auch falls Du und Dein Rucksack mal in einen tropischen Regenschauer geraten, musst Du Dir wenigstens keine Sorgen um den Rasierer machen: Der ist nämlich bis zu einer Tiefe von 1 Meter 100% wasserdicht. Dank der Gore-Membrane kommt kein Wasser ins Innere des Geräts, aber gleichzeitig kann Feuchtigkeit durch die winzigen Perforationen wieder austreten.

Dafür dass Du nicht doch noch abrutscht, wenn Du Dich gerade im Monsunregen rasierst, hat der Braun WaterFlex auch einen Anti-Rutsch-Griff.

Weitere interessante Features des Braun WaterFlex:

In 60 Minuten voll aufgeladen – in 5 Minuten, wenn´s schnell gehen muss

In einer Stunde lässt sich die wiederaufladbare Li-Ion Batterie vollständig aufladen. Danach kannst Du 45 Minuten kabellos rasieren. Ein LED-Display zeigt jederzeit den Ladestand an. Wenn Du in Deiner Unterkunft nur noch ein paar Minuten Strom hast, kannst Du aber auch die praktische 5-Minuten-Schnellladefunktion nutzen.

Kraftvoller Langhaartrimmer für den Vollbart

Wenn Du nicht komplett nach Baby-Popo aussehen möchtest, gibt es auf der Rückseite des Geräts auch noch den integrierten Präzisionstrimmer, der einfach nach oben geschoben wird.. Koteletten, Schnurrbart oder Vollbart – alles lässt sich damit trimmen.

Maximale Flexibilität und optimale Gründlichkeit

Der Scherkopf lässt sich vollständig abspülen und ist um 33° schwenkbar. So kommt das Schersystem besonders nah an die Haut und verringert in Kombination mit Wasser, Schaum oder Gel die Oberflächenreibung. Das 3-Klingen-Schersystem OptiBladeTM mit insgesamt 1.064 ergonomisch platzierten Öffnungen sorgt außerdem für optimale Gründlichkeit und ein angenehmes Hautgefühl.

Der Braun WaterFlex ist seit Juli 2014 zum Preis von 139,99 € (UVP) im Handel erhältlich. Weitere Informationen zu den Produkten von Braun unter www.braun.de und auf Facebook unter www.facebook.com/Braun.

Bei amazon.de gibt es den Braun WaterFlex aktuell sogar schon für knapp 90 €.

braun-waterflex-elektrorasierer

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Braun entstanden.


wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku