Spinat Gorgonzola Penne mit Hähnchenbrust


Spinat Gorgonzola Penne mit Hähnchenbrust
300 gr Penne300 gr Blattspinat gefroren oder frisch200 gr Sahne150 gr Gorgonzola1 Schalotte2 Knoblauchzehen1 EL Olivenöl Weißwein Salz, Pfeffer Parmesan4 Hähnchenbrüste
 Die Schalotte(alternativ kleine Zwiebel) und Knoblauchzehen schälen, hacken, in dem Olivenölglasig dünsten., mit Weißwein ablöschen. Blattspinat (unaufgetaut) dazugebenund die Sahne angießen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Bei mittlerer Hitzezugedeckt dünsten, bis der Spinat aufgetaut ist .dabei öfter umrühren. Denkleingeschnittenen  Gorgonzola dazugebenund bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Evtl. noch etwas Sahnenachgießen.. In der Zwischenzeit Nudeln in Salzwasser gar kochen. Hähnchenbrüstemit Salz und Piment d’espelette würzen und anbraten. Im Backofen bei 150 Grad  10 min fertigarenDie Penne unter die Soße mischen , anrichten und mit Parmessan bestreuen.

wallpaper-1019588
Mit YOUR NAME bekommen wir ein visuell-emotionales Anime-Meisterwerk
wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger ohne Erinnerung in TOTAL RECALL
wallpaper-1019588
Neues Design
wallpaper-1019588
Zahlung aus Vergleich wegen Entschädigung nach AGG und Berücksichtigung bei Prozesskostenhilfe
wallpaper-1019588
Warum unsere Redaktion auf Werbung angewiesen ist
wallpaper-1019588
scoyo-Kolumne: Aufklärung – Möge die Macht mit euch sein. Oder: Wie überlebe ich die Klassenarbeiten vor den Sommerferien?
wallpaper-1019588
Kardinal Müller, als Schüler schwer mißbraucht. Deshalb agiert der arme alte Zausel heute als religiote Rampensau. Im Namen des HERRn.
wallpaper-1019588
Zivile Überwachung an der Playa de Palma