Spielzeug früher und heute - Eine Bloggeraktion von Testmama


Wenn ich manchmal meine Kinder beobachte, denke ich manchmal zurück, was ich als Kind hatte bzw. womit ich spielte. Und bin eigentlich erstaunt was wir für Ideen hatten und womit wir damals ausgekommen sind. Da die Testmama eine Aktion hat, die nur noch bis heute um 23:59 läuft, dachte ich mir, ich mache mit und kann endlich meine Vergleiche schriftlich festhalten. Die Aufgabe lautet:  “Was spielen (eure) Kinder heutzutage und wo seht ihr den Unterschied zu früher? Seht ihr überhaupt einen Unterschied? Womit habt ihr früher am liebsten gespielt und was wäre heute euer Favorit, wenn ihr noch einmal klein sein dürftet? Lasst euch spielzeugtechnisch aus und schreibt mir alles, was euch zu Spielzeug früher und heute einfällt”
Nun, als Kind hatte ich damals nicht viele Spielsachen. Natürlich hatte ich eine riesen Stoffpuppe und einen Ball, da wir eher auf einem Bauernhof wohnten, gab es viel interessantere Dinge draußen zu entdecken. Zum Beispiel wurden die Tiere (für die man keine Batterien brauchte) beobachtet und gejagt. Als ich etwas älter war, wurde mit ausgedienten Töpfen gespielt. Sprich schöne Matschsuppen „kochen“ und mit Gras garnieren. Auch habe ich mit meinem großen Bruder Höhlen auf den Feldern sowie ein Baumhäuschen gebaut. Und abends machten wir bei den Stachelbeerbüschen, mit Einmachgläsern fang auf Glühwürmchen, weil die so schön Leuchteten (ganz anders als „Laserschwerter“. Irgendwann hatten wir neben den Autos und Bauklötzen aus Holz von meinem Bruder und meinen Puppen auch unsere erste „Spielkonsole“ einen ATARI.  Spielzeug früher und heute - Eine Bloggeraktion von Testmama
Meine Kinder haben schon m E. sehr bzw. vielleicht zu früh das Verlangen nach Spielkonsolen gehabt, aber wir sind dem Wunsch nachgekommen. Auch besitzen unsere Kinder viele Puppen mit unterschiedlichsten Funktionen sowie Utensilien aus Plastik die eine Puppenmutti so braucht. Autos und Bauklötze aus Holz und Plastik haben sie auch, doch je älter sie werden, desto interessanter sind die „elektrischen“ Krachmacher. Die „beweglichen“ Tiere sehen oftmals dann auch mal so aus wie das „Häschen“ auf dem Foto.  Der Unterschied zu Damals ist nicht nur in Material und Verarbeitung, auch die Menge die es an Spielsachen gibt.  Spielzeug früher und heute - Eine Bloggeraktion von Testmama
Übrigens können sogar Fünf Blogger bei dieser schönen „Erinnerungs-Aktion“ je einen Gutschein im Wert von 40€ von dem Sponsor Gutscheinmagazin gewinnen. Der Gutschein ist für folgende Shops frei wählbar: Amazon, Ravensburger, Babymarkt, mytoys oder Jako-o. 
Ich wünsche einen schönen Abend und ein Sonniges Wochenende!

wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen