Spieleabend mit den Amigo Spiele Herbstneuheiten

IMG_2462So langsam aber sicher sind die sonnigen Tage zuende (auch wenn der Oktober sich grad zum Goldenen Oktober mausert) und damit beginnt die Zeit, in der man nachmittags und abends wieder öfter daheim ist. Nun will man aber nicht einfach die Glotze laufen lassen und braucht trotzdem etwas zur Unterhaltung. Wie wäre es mit einer der Herbstneuheiten von Amigo-Spiele?IMG_2463

Auf dem Bloggertreffen von Nicole haben wir jeder jeweils 3 Neuheiten erhalten und konnten diese daheim mit Freunden und Familie gründlich durchspielen. Auch wir haben das bereits getan und hatten unseren Spass. Dabei gab es Spiele, die wohl von Kindern eher verstanden und gespielt werden können, als auch solche, wo die Regeln etwas aufwändiger sind und es einige Spielerunde bedarf um sie „aus dem FF“ zu wissen. 😀

IMG_2452

Fangen wir mit dem Spiel „Gipfelstürmer“ an, das für uns die aufwändigsten Regeln hatte. Hat man diese erst einmal verstanden, gibts beim Spielen kein halten.

Gipfelstürmer
Altersempfehlung: 8+
Spieler: 2-4
Spieldauer: 30 Minuten
UVP: 19,99€

In diesem Spiel muss man 2 seiner 5 Steinböcke bis zum Gipfel hinauf bringen. Hierbei gibt es Würfelergebnisse, die einem vom Würfelspiel „Kniffel“ bekannt vorkommen: Drilling, Kleine Straße, Full House usw. Nach manchem Wurf muss man hier etwas gründlich überlegen.

Bei diesem Spiel gefiel uns sehr gut, dass die kleinen Steinbock-Figuren aus Holz sind. Dadurch ist eine lange Lebensdauer gegeben, auch wenn ein Kind mal dran leckt, es in der Faust versteckt oder es einfach runterfällt. Bei Plastik oder Pappe würde ich mich schon sehr ärgern, wenn eines der Figürchen kaputt geht.

IMG_2456 IMG_2457 IMG_2459

(Anklicken = größere Ansicht)

Auf den ersten Blick scheint der Spielplan sehr verwirrt und überfüllt. Doch man muss sich zunächst erst einmal ein Bild machen von allen Wegen, Brücken und Flussrutschen. Wo führt er lang, welche „Kniffeltafel“ liegt auf welchem Weg. Und nicht zu vergessen, sollte man vor Beginn einmal überlegen was welches Würfelergebnis bedeutet. Also was ist eine kleine Straße, was eine große. Das Spiel ist für Kinder ab 8 Jahren gedacht, bei denen es hier natürlich noch etwas holprig mit der Zählerei gehen könnte. Aber dafür sind ja ältere Mitspieler am Tisch dabei.

Wir haben das Spiel mit einer lieben Freundin gespielt und anfangs etwas Probleme mit den umfangreichen Erklärungen in der Spielanleitung. Das Gehirn eines Erwachsenen ist schon voll mit vielerlei Zeug, da ist das nicht mehr so einfach. 😀

Weiter ging es mit dem kleinen Raben – Das große Rennen. Bekannt aus TV und passend zum 2. Kinofilm gibts nun auch das Brettspiel für daheim. Bei diesem Würfelspiel wird ein Rennen gefahren, Hinternissen ausgewichen und den Gegnern der Weg versperrt.

IMG_2446 Der kleine Rabe Socke – Das große Rennen
Altersempfehlung: 5+
Spieler: 2-5
Spieldauer: 30 Minuten
UVP: 18,99 €

Dieses Spiel ist total witzig gestaltet. Es macht richtig Spass sich gegenseitig den Weg zu versperren, nur um selbst zuerst durchs Ziel zu fahren. Durch Spurwechsel weicht man selbst denn Hinternissen oder Gegnern aus und gelangt so dem Siegertreppchen näher.

Das Spiel hat nur wenige Regeln, ist daher ideal auch für jüngere Kinder. Die Figuren sind aus Pappe, die in kleine Plastikfüßlein gesteckt werden. Das gefiel uns nicht so gut, denn Kinder sind nicht so sorgsam wie Erwachsene und da geht schnell mal etwas kaputt. Die Papp-Figuren sind zudem bereits beim einstecken sehr stramm und können bei Unaufmerksamkeit knicken! Hier hätten uns Figuren aus Kunststoff oder Holz besser gefallen.

IMG_2447 IMG_2448 IMG_2449

(Anklicken = größere Ansicht)

Das dritte erhaltene Spiel kennt wohl auch spätestens seit der letzten Superkids-Ausgabe bei Sat1 jeder Erwachsener. Doch statt wie sonst mit den bunten Bechern Türme zu stapeln, muss man sie mal stapeln, mal nebeneinander stellen – je nachdem was die Spielkarte vorgibt. Es ist teilweise gar nicht so leicht, denn man muss sehr genau schauen ob etwas fliegt (Vögel, Luftballon, Drachen) oder sitzt, steht, liegt. Und dazu geht alles noch auf Zeit, denn nur der Schnellste mit 0 Fehlern natürlich, gewinnt die Runde. :)

Damit das Spiel „Speed-Cups“ nicht langweilig wird, wurden im Frühjahr alle Fans aufgerufen, neue Spielkarten-Vorschläge einzureichen. Die besten daraus gibt es nun in der Fan-Edition des beliebten Spiels.

IMG_2451 Speed Cups
Altersempfehlung: 6+
Spieler: 2-4
Spieldauer: 15 Minuten
UVP: 1,99€ (6 Booster á 5 Karten)
UVP Spiel: 15,99€

Für das Hauptspiel gibt es bereits eine Fortsetzung (SpeedCups²) mit neuen Karten. Zusätzlich gibt es nun 6 Booser-Packs mit jeweils 5 Karten aus den eingereichten Vorschlägen der Fans. Die Karten darin sind nicht in zufälliger Reihenfolge!

Selbstverständlich haben wir das Spiel auch probiert und finden es echt klasse. Es ist teilweise knifflig, denn man muss nicht nur die korrekte Farbreihenfolge nachstellen, sondern auch noch prüfen ob die Becher gestapelt (z.b. bei fliegenden Luftballons) oder nebeneinander gestellt werden (z.b. bei Eisenbahnwaagons) müssen. Das stiftet ab und zu einmal Verwirrung zumal ja nicht jeder Mitspieler die Karte von unten her betrachtet und manches Mal alles nur auf dem Kopf sieht. 😀

IMG_2453 IMG_2454 IMG_2455

(Anklicken = größere Ansicht)

Sehr gut gefällt uns auch die Idee für weitere Karten als Nachkaufoption. So wird es nicht so schnell langweilig weil man alle Karten auswendig kennt. Natürlich könnte man sich dann auch einfach eigene Karten einfallen lassen. Das ist sicherlich nicht nur für Kinder eine lustige Idee.

Interessant wäre eine Ausgabe für Erwachsene oder gibt es sie vielleicht bereits?

Wie gefallen euch die Spiele, wären sie etwas für euch und eure Familie? Habt ihr schon ähnliche Spiele in eurem Haushalt und könnt welche empfehlen?

Für den Test wurde mir ein Testprodukt gratis zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine eigene Meinung wieder.

wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
"Ant-Man and the Wasp" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Photon, besser als Fussball!
wallpaper-1019588
Violet Evergarden: Side Story-Anime feiert Weltpremiere auf der AnimagiC
wallpaper-1019588
Im EU-Parlament: Sonneborn gibt Filmtipp der besonderen Sorte
wallpaper-1019588
Peculiar Chocolate Taste of Japan
wallpaper-1019588
Die Mini-Serie von Ulric de Varens