Spiegeleier mit Knoblauchwurst (Sucuklu Yumurta)

Spiegeleier mit Knoblauchwurst (Sucuklu Yumurta) Es ist das Frühstück, das ich für meine Gäste, liebe Jutta und Burkhard vorbereitet habe. Ich wollte eine ganz normale Frühstück vorbereiten, die wir jeden Tag genießen. Es gibt nur ein Unterschied, mit Kinder benutze ich normalerweise keine weiße Tischdecke. Bei uns kann man ohne Oliven und Käse kein Frühstück ausdenken. Es ist einfach ein Muß. Es wäre schön natürlich wenn wir frisches Honig, Butter oder Cökelek(eine Art Käse) kriegen. Tahini-Syrupmischung mag ich persönlich sehr. Aber als Süßes hatten wir hier Rosen- und Feigenmarmelade, als pikant Cemen. Ich habe hausgemachte Cemen nicht zum ihren Besuch geschafft, aber habe ich noch dafür ein schönes Rezept, irgendwann muß ich probieren. Es ist eine Pastete aus Paprikamark, Walnüsse und verschiedene Gewürzen. In diesem Foto sieht man nicht, ich habe noch für meine Gäste selbstgemachte Fladenbrot auch gebacken. Ich wollte eigentlich alles nur als hausgemachte servieren. Manchmal schafft man alles einfach nicht in einmal.  Ich habe an diesem Tag ganz früh ein Teig zum Fladenbrot vorbereitet. Es gefällt ihm so sehr, Burkhard verlangte von mir das Rezept. Jutta hat mir geschrieben, seitdem er jeden Tag zuhause Fladenbrot backt. Dazu hatten wir gut gebrühte schwarze Tee. Kaffee haben wir für unsere wertvolle Gäste immer.
Und ja Spiegeleier mit Sucuk darf ich nicht vergessen!
2-3 Eier
4-5 dünne Scheiben Knoblauchwurst (aus dem türkische Lebensmittelladen)
1 Teelf. Butter
Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauchwurstscheiben darin unter Wenden kurz braten. Eier mit eine Prise Salz leicht verquirlen und darüber gießen. 2-3 Minuten stocken lassen, gleich servieren.

wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]
wallpaper-1019588
Never forget #weremember
wallpaper-1019588
Mobvoi Earbuds ANC Kopfhörer im Handel
wallpaper-1019588
15 Stauden, die sich für sonnige Standorte im Garten eignen