Spiegel – Wissenswertes über ein unentbehrliches Wohnaccessoire

Spiegel verschönern jeden Wohnraum und gehören heute zum modernen Lifestyle einfach dazu. Spiegel sind von zahlreichen Herstellern in unzähligen unterschiedlichen Variationen erhältlich – rechteckig, quadratisch, rund oder in außergewöhnlichen Formen, winzig klein bis riesengroß, mit oder ohne Rahmen, mit Beleuchtung oder ohne Beleuchtung oder als Spiegelfliesen zum stilvollen, individuellen Dekorieren der Wände.

Im eigenen Zuhause verschönern Spiegel vor allem den Garderobenbereich oder das Schlafzimmer. Hier verleihen sie den Räumen als Wandspiegel, Standspiegel oder verspiegelte Schranktüren mehr Licht und Weite. Doch auch im Badezimmer wird ein Spiegel zum veredelnden Designobjekt, sorgt für eine einzigartige Ausstrahlung und verleiht dem Raum ein stilvolles Ambiente.

Wohlfühlambiente im Badezimmer durch perfekt platzierte Spiegel

Badspiegel mit Beleuchtung

Badspiegel mit Beleuchtung © lapas77 – Fotolia.com

Speziell für das Badezimmer konzipierte Spiegel eignen sich besonders für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit. Meist befinden sich im Badezimmer Spiegel über dem Waschtisch sowie das Spiegelbild vergrößernde Kosmetikspiegel daneben. Spiegelschränke mit schwenkbaren Türen und integrierter Beleuchtung dienen nicht nur als stilvolle Aufbewahrungsmöglichkeit für allerlei Bad- und Duschutensilien, sondern sorgen zudem für eine perfekte Ausleuchtung und lassen das Badezimmer größer und heller erscheinen.

Damit ein Spiegel im Badezimmer seine volle Wirkung entfalten kann, kommt es nicht nur auf dessen Größe und Qualität, sondern auch auf die Lichtquelle an. Bei formschönen Lichtspiegeln sind hochwertige Leuchtmittel aus Leuchtstoffröhren, LED- oder Halogenleuchten oft bereits integriert.

Raffinierte Badezimmerspiegel

Der Badezimmerspiegelmarkt ist sehr vielseitig geworden und bietet für jeden Raum und Geschmack den perfekten Spiegel. Die Palette an exklusiven Badezimmerspiegeln, die nicht nur Spiegel, sondern hochwertige Designobjekte sind, ist unerschöpflich. Eine große Auswahl bietet z.B. der Onlineshop www.badspiegel-discount.de. Dort findet man beleuchtete oder unbeleuchtete Spiegel mit Verzierung oder Mustern in unterschiedlichen Formen und Gestaltungsmöglichkeiten, hinterleuchtete Halogenspiegel, die für den perfekten Überblick beim Schminken und Rasieren sorgen, Kristallspiegel mit hochglanzpolierten Kanten oder Lichtspiegel mit feinen Satinierungen, die dem Badezimmer eine ganz besondere Eleganz verleihen. Für das persönliche Wohlfühlambiente sorgen LED-Wandspiegel mit einem individuell anpassbaren Farbspektrum. Auch Design-Effekt-Spiegel mit farbigen Motiven schaffen eine perfekte Wohlfühlatmosphäre im Badezimmer.

Montage eines Badezimmerspiegels

Vor der Montage sollten Sie darauf achten, dass der Spiegel optimal platziert ist. Ihr Badezimmer erhält mehr Licht und Weite, wenn der Spiegel so angebracht ist, dass er das Fenster widerspiegelt. Ein längs aufgehängter Spiegel sorgt für eine optische Streckung des Raumes.

Verwenden Sie für die Montage die dem Spiegel beiliegenden Schrauben und Aufhängungen. Ein Wandspiegel sollte auf Augenhöhe angebracht werden, bei einem Ganzkörperspiegel sollten Sie sich vollständig sehen können. Ein flacher Spiegel mit Beleuchtung sollte wegen des Kabels immer mit etwas Abstand zur Wand angebracht werden.

Wollen Sie über dem Waschtisch einen Badezimmerschrank oder einen flachen Spiegel mit Beleuchtung anbringen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Messen Sie die Höhe und Breite des Spiegels und markieren Sie mit Bleistift die Stellen für die Dübellöcher. Bei einem Badezimmerspiegelschrank ist an der Rückseite eine Öffnung für die Kabelverbindung vorhanden. Achten Sie darauf, den Schrank so zu platzieren, dass die Höhe der Kabel, die aus der Badezimmerwand ragen, mit der Höhe des Kabels des Badspiegels übereinstimmen.

Prüfen Sie vor dem Bohren unbedingt mit einem Strommessgerät, wo die Leitungen entlanglaufen und schalten dann den Strom ab. Bohren Sie nun die Löcher an den vorgesehenen Stellen, bringen die Dübel und die Schrauben ein. Verbinden Sie die sich hinter dem Badezimmerspiegel befindliche Lüsterklemme mit dem aus der Wand ragenden Kabel und beachten Sie dabei die Kabelfarben.

Nun können Sie den Badezimmerspiegel in die Schrauben hängen und sich über ein gut ausgeleuchtetes Badezimmer und Ihr perfektes Spiegelbild freuen!

Lust auf mehr? Hier gibt es ähnliche Artikel:

wallpaper-1019588
Tomate Steckbrief
wallpaper-1019588
Marley Spoon oder HelloFresh: Wer gewinnt den Vergleich?
wallpaper-1019588
Marley Spoon oder HelloFresh: Wer gewinnt den Vergleich?
wallpaper-1019588
Roteiche Steckbrief