Speed-Dating: oder die verrückten Wege der Liebe – Emma Jahn

speedd Leben, Liebe und Freundschaft – Gefühlschaos hoch drei

Kurzbeschreibung:
Ein Glas Prosecco zu viel und es ist passiert! Emma lässt sich auf eine verhängnisvolle Wette ein: Ihre beste Freundin Paula meldet sie bei einem Dating-Portal an. Paula ist fest davon überzeugt, dass Emma sich in einen der Kandidaten verlieben wird. Das Spiel beginnt. Emma gibt sich alle Mühe, die Anwärter zu verschrecken – schließlich weiß sie nur zu gut, dass am Ende doch nur wieder Enttäuschung auf sie wartet. Aber Paulas Auswahl hat es in sich. Gustav, Martin, Luca und Jimmy wirbeln Emmas wohlgeordnetes Leben gehörig durcheinander. Als auch noch ihre Oma Magda notoperiert wird, ist Emma am Boden zerstört. In dem ganzen Wirbel merkt sie fast zu spät, dass sie sich schon längst in einen der Kandidaten verliebt hat …

Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 223 Seiten
Sprache: Deutsch
ASIN: B0188U49HI

Wetten, die im betrunkenen Zustand geschlossen werden, enden meist im Chaos. So auch bei Emma. Gefühlschaos hoch drei kann man fast sagen. Leben, Liebe und Freundschaft stehen plötzlich auf dem Kopf und Dinge, die bislang völlig unwichtig waren, bekommen von Heute auf Morgen eine Bedeutung. Man muss Entscheidungen treffen und manchmal über seinen eigenen Schatten springen.Emma ist die harte Geschäftsfrau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Sie lässt sich nichts gefallen und zeigt jedem, wo der Hammer hängt. Sie nimmt auch selten ein Blatt vor den Mund und trägt ihre Gedanken auf der Zunge.

Mir als Leser ist Emma leider bis zum Schluss unsympathisch geblieben. Sie wirkte auf mich immer kalt wie ein Eisblock und komplett unnahbar. Man kann das vielleicht auf ihre frühe Kindheit schieben, doch wenn man erlebt, wie liebevoll sie von ihrer Großmutter behandelt wurde und immer noch wird, sollte sich eigentlich ein ganz anderes Bild formen. Immer wieder versuchen die anderen Charaktere in diesem Buch Emma zum Schmelzen zu bringen, doch so wirklich will das nicht gelingen. Mit der Zeit fragt man sich, warum z.B. ihre eigentlich beste Freundin Paula immer wieder über diese rüde Art hinwegsehen kann und bloß den Kopf einzieht. Selbst unverzeihliche Fehler werden einfach unter den Teppich gekehrt.

Das Buch selbst ist sehr nett geschrieben und der leichte Schreibstil von Emma Jahn macht es einem einfach, von Seite zu Seite zu blättern. Es handelt sich nicht um einen dieser typischen Liebesromane, die mit Klischees um sich werfen. Es gibt sogar sehr viel Potential für wahren Tiefgang, doch leider schwimmt die Geschichte die meiste Zeit nur an der Oberfläche. Vielleicht liegt das an den vielen Baustellen, die die Autorin öffnet und dadurch den Blick verliert, ins Detail zu gehen. Es gab einige schöne, lustige und traurige Momente, die gerne ein paar mehr Seiten an Aufmerksamkeit verdient hätten. Bei gut 200 Seiten wäre auch noch Platz dafür gewesen. Das Ende springt dann leider auch in diese Schublade und hat mich als Leser ein bisschen im Regen stehen lassen. Emma und ihr Mr. Right hätte auch da ein bisschen mehr Watte vertragen können.

Alles in allem kann ich aber dennoch sagen, dass “Speed-Dating” eine nette Couchlektüre ist, die sich entspannt lesen lässt und Spaß macht.

Ein Erstlingswerk, hinter dem man sich sicher nicht verstecken muss, das aber noch Luft nach oben lässt.

Eure
unterschrift

Ähnliche Artikel

  • Castle Hill – Stürmische Überraschung – Samantha Young
  • Daniel Taylor – Monica Davis
  • Make it count – Gefühlsgewitter – Ally Taylor
  • Unvollständig – Missing You – Marleen Reichenberg

Teilen mit:

  • E-Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • Google
  • Pinterest
  • Tumblr

wallpaper-1019588
Was sind die aufregendsten Outdoor-Sportarten, die man betreiben kann?
wallpaper-1019588
[Comic] Deadly Class [9]
wallpaper-1019588
Chinesische Touristen und das richtige Pferd im Jahr des Tigers
wallpaper-1019588
Massive Smishing-Welle bedroht Handynutzer