Speaking Twitter – Sharone Lifschitz auf der Twitterwall

Gestern hatten wir im Rahmen der internationalen #Museumweek zum #Tweetup “Meet & Tweet” in die Ausstellung “SMILING AT YOU. Sharone Lifschitz: Works 2000-2014″ geladen. Mehr als 20 Twitterati waren vor Ort dabei als Künstlerin in der Ausstellung Fragen beantwortete und Hintergründe über die Entstehung ihrer Werke erzählte. Die in London lebende Künstlerin Lifschitz ist in München durch ihr Werk “SPEAKING GERMANY” an der Fassade unseres Museums besonders beliebt. Die erste Auswertung der Zahlen zeigt, dass auch online ein famoses Interesse an ihrer Kunst: Durch den von Tweets und Retweets ausgelösten Timeline-Stream mit dem Hashtag #smileyou wurden mehr als 400.000 Twitternutzer an ihren digitalen Endgeräten erreicht. Eine Auswahl der mehr als 500 abgesetzen Tweets haben wir hier zusammengestellt.

[<a href="http://www.juedisches-museum-blog.de//storify.com/juedischemuseum/tweetup-im-judischen-museum-munchen-mit-sharone-li" target="_blank">View the story "Tweetup mit Sharone Lifschitz " on Storify</a>]

Wer Lust auf die Ausstellung bekommen hat, kann sie noch bis 9. Juni bei uns besuchen.

“SMILING AT YOU. Sharone Lifschitz: Works 2000-2014″
vom 26. Februar bis 9. Juni 2014 im 1. und 2. Obergeschoss


wallpaper-1019588
Tolles Wochenende auf der CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Armut und strenge Armut
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Knurrhahn mit Kohlrabi
wallpaper-1019588
Projekt xCloud Public Preview gestartet
wallpaper-1019588
Trailer: Uncut Gems
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Neffos C9 Max bei Aldi Süd
wallpaper-1019588
Aus Endesa wird Energy XXI