Spargel_Wraps

Spargel_Wraps
  •           Wraps >>selbstgemacht<<
  •           weißer Spargel
  •           frische Tomaten
  •           Getrocknete Tomaten
  •           Creme Fraiche/ Creme Vega
  •           Pinienkerne
  •           Salz & Pfeffer
  •           Zucker
  •           Zitronensaft
  •           Ruccola

Den Spargel schälen und in Stücke schneiden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, Saft der Zitrone, Zucker und reichlich Salz dazugeben. Den Spargel hineingeben und bissfest kochen.
Die Wraps mit Creme Fraiche bestreichen, Mit Tomaten, getrockneten Tomaten, Spargel und Pinienkernen belegen.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 180 Grad Backen. Vor dem Anrichten noch mit Ruccola bestreuen.

wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10 (oder Galaxy S10E) erneut in freier Wildbahn gesichtet, kommt wohl mit Krypto-Wallet
wallpaper-1019588
3 fest installierte Radargeräte zur Geschwindigkeitskontrolle im Zentrum von Palma
wallpaper-1019588
[Gast-Rezension] 19 – Das erste Buch der magischen Angst (Nadine)