Spaghetti mit Tomatensauce

Spaghetti mit TomatensauceDas weckt Kindheitserinnerungen... Ein Teller voll mit Spaghetti und Tomatensauce! Wenn auch nicht sonderlich spektakulär, doch aber herrlich einfach und lecker! Außerdem fiel mir mit Schrecken auf, dass hier wirklich noch kein einziges Rezept für Spaghetti mit klassischer Tomatensauce existiert! Das kommt natürlich einem regelrechten Skandal gleich und es muss sich schleunigst ändern!
Zutaten für 2 Personen:
200 g Spaghetti (wir hatten Vollkornspaghetti)
1 Knoblauchzehe
1 mittelgroße Zwiebel
1 Dose stückige Tomaten
1 Packung passierte Tomaten
Salz
Pfeffer
etwas Zucker
1/2 Bund Basilikum
ein kleiner Schuss Balsamicoessig
Olivenöl
Zubereitung:
Den Knoblauch und die Zwiebeln kleinhacken. Die Basilikumblätter grob kleinschneiden und erstmal beiseite stellen.
In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin den Knoblauch zusammen mit den Zwiebelwürfeln andünsten. Anschließend mit stückigen und passierten Tomaten ablöschen und zugedeckt etwa 1 Stunde köcheln lassen. Den Deckel abnehmen und weitere 10 min köcheln lassen. 
Nun die Nudeln in der Zwischenzeit im Salzwasser bissfest garen.
Nun mit Salz, Pfeffer, Zucker und Balsamicoessig abschmecken und nochmals 5 min vor sich hinköcheln lassen. 
Jetzt den kleingeschnittenen Basilikum in die Sauce geben und die Nudeln abtropfen lassen. Diese anschließend mit der Tomatensauce und etwas Parmesan servieren und in Kindheitserinnerungen schwelgen. 

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung