‘Space Invaders’ für die Kinoleinwände

‘Space Invaders’ für die Kinoleinwände

Neben dem geplanten Brettspiel-Verfilmungen ‚Monopoly’ und ‚Schiffe versenken, darf sich auch ein Videospiele-Klassiker für einen Auftritt auf der Kinoleinwand bereit machen. Das 1980 von Taito und Midway veröffentlichte ‚Space Invaders’ soll von Produzent Lorenzo di Bonaventura (‚Transformers 3’, ‚Salt’) verwirklicht werden.

‚Space Invaders’ ist im Guiness Buch der Rekorde auf Platz 1 der wichtigsten und erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten. Damit liegt es vor Pac-Man, Super Mario World, Donkey Kong und Tetris.

Mit ‚Space Invaders’ begibt sich di Bonaventura auf dünnes Eis. Denn ohne wirkliche Story ist es schwer, das Videospiel so zu verfilmen, dass es möglichst Originalgetreu auf den Leinwänden zu sehen sein wird. Der Produzent möchte die Fans nicht enttäuschen und ist sich bewusst, das Videospiele-Verfilmungen bisher nicht das größte Ansehen auf dem Filmmarkt genießen.

Neben ‚Space Invaders’ kümmert sich di Bonaventura zurzeit auch um die Verfilmung eines weiteren klassischen Arcade Games: ‚Asteroids’. Für ‚Space Invaders’ befindet er sich jetzt auf der Suche nach einem Drehbuchautoren.


wallpaper-1019588
Aktuelle Profilbilder aus dem Homeoffice
wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet
wallpaper-1019588
Vivo Y20s im Angebot bei Aldi Nord