Sous – vide Roastbeef Roulade mit lauwarmen Wintergemüsesalat

sous vide roulade mit Wintergemuese salat_

Viele tolle weitere Rezepte auf: happy plate - Ein Foodblog von Björn Buresch aus München

Mal wieder ein leckeres sous – vide Rezept af dem Blog. Ich habe mir für den Winter einen Wintergemüse – Salat überlegt. Dazu passt super etwas sous vide roulade mit Wintergemuese salat Wurzelgemuese_Fleisch. Ich habe mir zu dem Salat eine leckere sous – vide Roulade ausgedacht. Das Ganze ist als Wintergericht gedacht, dass man sich entspannt selber machen kann und einen durch den tristen Winter bringt.

Sous – vide Roastbeef Roulade

Ihr wisst ja alle, dass ich gerne mit sous – vide koche. Meine sous – vide Rezepte mache ich immer wieder gerne, so auch bestimmt mein Rouladenrezept. Die Roulade wird schön zart, hat Biss und einen leicht roten Kern. Mit sous – vide lässt sich die Fleischtextur auch bei Schmorgerichten wie Rouladen toll bearbeiten. Wmit füllt man eine Roulade? Klassisch füllt man eine Roulade mit Gurken, Speck, Zwiebeln und Senf. In meinen Fall habe ich die Füllung aber etwas kreativer. Die Rouladen sind mit einer Tapenade gefüllt. Dazu habe ich schwarze Oliven und etwas Parmesan miteinander vermengt. Das ergibt eine tolle Kombination.

Lauwarmer Wintergemüsesalat

Geschnittenes Wurzelgemuese fuer SalatIn den Winter passt ein einfacher Blattsalat irgendwie nicht so richtig rein. Wie soll denn im Winter auf dem Feld Salat wachsen? Ich fand auch einen Salat auf Zimmertemperatur nicht so passend wie einen lauwarmen Salat. Dazu habe ich ein paar Knollengemüse genommen und dieses in kleine Würfel geschnitten, im Ofen etwas geröstet und dann mit einem lechten Dressing aromatisiert. Dazu habe ich noch Liebstöckel in den Salat. Liebstöckel ist das Kraut, dass im Allgemeinen eher durch sein MAggi-Aroma bekannt ist. Das passt hervorragend in einen Salat.
Durch die Kombination von warmen Ofengemüse und dem kalten Dressing, kühlt der Salat schnell runter und ist sofort servierfertig,

Einfaches und köstliches Wintergericht

sous vide roulade mit Wintergemuese_Man kocht im Winter ja eher deftig und eher mit Wurzelgemüse. Der Grund dafür ist, dass man im Winter tendenziell eher Knollen isst. Diese lassen sich im Winter nämlich gut einlagern und verlieren dabei nicht viel an Vitamien. Daher gehören Knollengewächse vor allem zu den Gemüsen, die man im Winter isst.
Dazu dass leckere Roastbeef als Roulade und gefüllt mit der Tapenade. Das Ganze gibt den ganzen einen frischen Touch und lässt einen nicht in eine Winterdepression verfallen.

Sous – vide Roastbeef Roulade mit lauwarmen Wintergemüsesalat

Sous-Vide Roulade mit Oliventapenade

  • 800 g Roastbeef (in 8 Scheiben zu je 100g)
  • 160 g Schwarze Oliven (entkernt)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 30 ml Olivenöl
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • Salz Pfeffer

lauwarmer Wintergemüsesalat

  • 120 g Sellerie
  • 1 Schalotte
  • 2 Möhren
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 gelbe Beete
  • 1 rote Beete
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 3 Esslöffel Sherryessig
  • Fleur de Sel

Meerrettich-Joghurt-Sauce

  • 200 g Joghurt
  • 1 Teelöffel Meerrettich
  • 1 Spritzer Worchestshiresauce
  • Salz

Sous-Vide Roulade mit Oliventapenade

  1. Das Roastbeef zwischen Frischhaltefolie plattieren
  2. Die Pinkenkerne in einer Pfanne leicht anrösten
  3. In einem hohen Behälter die Oliven, Rosmarin, Honig, Parmesan, die Pinenkerne Dijonsenf und das Olivenöl geben uns grob pürieren.
  4. Das Fleisch auslegen, eine Seite mit Salz und Pfeffer würzen und auf diese Seite die Tapenade verteilen.
  5. Die Rouladen einrollen und mit einem Piekser fixieren.
  6. Die Rouladen vakuumieren.
  7. Bei 56 Celsius für 3,5 Stunden in ein Sous-vide-Becken geben.

Lauwarmer Wintergemüsesalat

  1. Den Backofen auf 180 Celsius vorheizen.
  2. Das gesamte Gemüse schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Gemüse mit 3 Esslöffel Olivenöl vermengen und in den Ofen geben.
  4. Den Liebstöckel grob hacken.
  5. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen und in eine Schüssel geben.
  6. Fleur de Sel und Liebstöckel mit dem Gemüse vermengen.
  7. Olivenöl und Essig dazugeben und abschmecken.
  8. 3-4 Minuten ziehen lassen.

Meerrettich-Joghurt-Sauce

  1. Alle Zutaten miteinander vermengen.
  2. Mit Salz abschmecken.

Anrichten

  1. Die Roulade scharf anbraten.
  2. Auf einem Teller den Wintergemüsesalat platzieren.
  3. Davor mit der Meerrettich-Joghurt-Sauce einen kräftigen Strich ziehen.
  4. Dir Roulade in Tranchen schneiden und auf der Sauce anrichten.

Das Rezept Sous – vide Roastbeef Roulade mit lauwarmen Wintergemüsesalat und viele weitere findet ihr auf happy plate.


wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Cannabis – reine Natur als Heilmittel
wallpaper-1019588
Möhren und Taube
wallpaper-1019588
"22. Juli" / "22 July" [N, ISL, USA 2018]
wallpaper-1019588
Gesundheitsversorgung Mariazellerland – Bürgerversammlung Podiumsdiskussion Infos
wallpaper-1019588
Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers und Persona 5 Royal angekündigt
wallpaper-1019588
freundebuch
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Peter Doherty & The Puta Madres – s/t