Sorbet aus feinen Frühlingskräutern

Feines Rezept für ein grünes Sorbet aus Frühlingskräutern. Erfrischender Sorbet als Zwischengang mit toller Farbe.

Zutaten: (für 6 Personen)

100 g frische Kräuter (Rosmarin, Liebstöckel, Zitronenthymian, Zitronenmelisse)

70 g Zucker

2 Eiweiß

Saft einer Zitrone

150 ml Weißwein

Zubereitung:

Die Kräuter fein hacken. Die Zitrone auspressen. Die Kräuter mit mit etwas Wasser, dem Zitronensaft und dem Zucker mit einem Pürierstab fein pürieren. Den Weißwein hinzufügen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eiweiß in die Kräutermischung unterheben. Für mindestens 4 Stunden im Tiefkühlfach einfrieren. Alle 30 Minuten mit einem Schneebesen umrühren. Wenn vorhanden kann das Sorbet auch in der Eismaschine zubereitet werden.

Das Sorbet kann mit Kräutergarnitur oder in Prosecco serviert werden.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Kochen & Küche Magazin

.s. cookingCatrin


wallpaper-1019588
The Crew: Motorfest – Ein episches Autofestival für Next-Gen und die Rettung für Ubisoft?
wallpaper-1019588
Ghostbusters: Spirits Unleashed veröffentlicht seinen ersten kostenlosen DLC, die Facility Map und einen neuen Geistertyp
wallpaper-1019588
E3 2023: Xbox, PlayStation und Sony lassen die Messe trotz Comeback-Plänen sausen
wallpaper-1019588
Amazon kauft Tomb Raider-Rechte für satte 600 Millionen Dollar