Sony Vaio Z: Starker MacBook Air-Rivale mit Power Media Dock

Sony hat ein neues Modell der Vaio Z-Serie vorgestellt, das sich speziell an Geschäftskunden richtet. Das Gerät verfügt über einen 13 Zoll großen Bildschirm mit 1.600 x 900 Bildpunkten, misst an der dicksten Stelle 1,65 Zentimeter und wiegt weniger als 1,2 Kilogramm. Mit dem beigelegten Zusatzakku soll die Laufzeit bis zu 14 Stunden betragen (7 Stunden mit dem integrierten Akku).

Das Gehäuse ist aus Karbon gefertigt. Das Display wurde mit einer Antireflexbeschichtung versehen, um Spiegelungen einzudämmen. Im Inneren werken in der Vollausstattung ein Intel Core i7-Prozessor (Sandy Bridge) mit 2,7 GHz, 8 GB Arbeitsspeicher, eine Intel HD Graphics 3000 GPU sowie eine 256 GB SSD Festplatte. WiFi, 3G, eine Webcam, HDMI-Anschluss und hintergrundbeleuchtete Tasten gehören zur Basisausstattung.
Der Clou ist der mitgelieferte Power MediaDock, über den sich die Funktionen stationär erweitern lassen. Das Dock wird per Intels Thunderbolt-Schnittstelle angeschlossen, integriert eine HD-Grafikkartevon AMD und ermöglicht damit eine Bildausgabe auf bis zu vier Monitoren. Zudem verbaut es ein optisches Laufwerk und weitere Anschlüsse.
View the original article here