Sonntagslinks: IOC, Murmuration und mit dem SUP von Kuba nach Florida

Ein Altherrenverein für Gleichberechtigung der Geschlechter? Der IOC will 2020 zu Tokio die verehrten Damen auch Canadier fahren lassen. Super, 2020. Besser spät als nie. Jetzt kommen die üblichen Kommentare, wie “Die bringen halt nicht die Zeiten im C1″. Keine Ahnung, Zeiten waren in erster Linie nie ein Aufnahmekriterium einer Disziplin.

Sonntagslink: IOC plant Kanu-Reform für Tokio 2020

Wer mit “murmuration” bei Youtube auf die Suche geht, findet oftmals Paddler, die unter einer Wolke aus Vögeln paddeln. Unglaublich beeindruckend. Stare überwintern bei uns in den Städten. Vor allem in Hamburg und Bremen fühlen sie sich scheinbar wohl (wahrscheinlich auch in Berlin und Leipzig). In München nicht mehr. Hey, keine Ahnung wieso, fragt einen Vogelmenschen. Jedenfalls ist es wohl so, dass die Stare sich formieren, sobald Greifvögel in der Nähe sind. Macht Sinn. Also wer dieses Phänomen beobachten will, der treibt sich in Herbst und Winter auf der Alster rum.

170km im Stand auf einem SUP in 28 Stunden? Benjamin Schiller Friberg ist im Stehen die Floridastraße von Kuba in die USA gepaddelt.

Sonntagslink: Mann paddelt im Stehen von Kuba nach Florida

Bewerten:

Ähnliche Beiträge