[Sonntagsgedanken] #12 Über das Bloggen

Hallo,
ich hoffe bei euch scheint die Sonne genauso wie bei mir.
In meinen heutigen Sonntagsgedanken möchte ich mich mit dem Bloggen beschäftigen. Bloggen ist ein großes Hobby für mich und auch ein sehr wichtiges. Ich liebe es zu Bloggen. Ich habe Spaß dabei Fotos zu machen, Texte zu schreiben und mich mit anderen über ein Thema zu unterhalten. Ich selber bin ein vielfältiger Mensch und habe viele verschieden Hobbys, sodass ich für manche nicht genug Zeit habe, obwohl ich sie gerne hätte.
[Sonntagsgedanken] #12 Über das Bloggen
Ich gehe auf ein Gymnasium in die 11. Klasse, muss viel lernen, schreibe viele Klausuren und möchte daneben auch noch Zeit mit meinen Freunden verbringen. Mir fällt es schwer, das alles unter einen Hut zu bringen. Nebenbei ist Tanzen auch noch ein Hobby für mich und das Schreiben von Geschichten. Dieses würde ich persönlich noch über das Bloggen stellen, einfach weil es ein so großer Teil meines Lebens ist und ich ohne nicht könnte.
All diese Dinge sind Gründe weshalb ich nicht so oft und regelmäßig blogge, wie ich es gerne wollte. Bloggen ist nun mal ein sehr zeitaufwendiges Hobby mit Texte schreiben, Fotografieren und verschiedene Social Media-Accounts zu führen.
Deshalb bitte ich es zu entschuldigen, dass manchmal nicht so viel kommt, aber ich habe oft einfach keine Zeit, doch ich versuche Zeit dafür zu finden. Einfach weil Bloggen mir so viel Spaß macht ♥
Wie wichtig ist Bloggen für euch? Was steht bei euch an erster Stelle und ist Bloggen für euch "nur" ein Hobby?

Schönen Sonntag
Nina :)

wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot X50 kommt Mitte Mai 2021
wallpaper-1019588
15 wichtige Tipps: So pflanzen Sie Stauden richtig!
wallpaper-1019588
Warum dein Hund nicht mehr frisst: 10 häufige Gründe
wallpaper-1019588
Fehler im Umgang mit Katzen – Das solltest du unbedingt vermeiden