Sonnentaler - alles Gute für 2015!

Hallo ihr Lieben!
Ich fange einfach mal mit der typischen Frage an: hast du gute Vorsätze für das Jahr 2015?
Wahrscheinlich nehmen sich einige vor, gesünder zu essen, mehr Sport zu treiben. Vielleicht hast du sogar konkretere Ziele, denn "mehr" Sport treiben, und "gesünder" essen sind doch sehr schwammig. Jedoch sind es trotzdem Vorhaben, und egal wie, aber etwas von seinen guten Vorhaben umzusetzen, wird ein gutes Gefühl sein.
Ich nehme mir bewusst vor, auch mal alle Fünfe gerade sein zu lassen. Mich nicht immer mit Tätigkeiten oder was auch immer, unter Druck zu setzen. Auch mal "nein" sagen zu können. Ich wünsche mir mehr Gelassenheit. Gelassenheit? Ja, durch einen Unfall dieses Jahr habe ich gemerkt, in was für einem rasanten Tempo ich (und bestimmt nicht nur ich...) des Öfteren lebe, dass ich manchmal gar nicht mehr hinter all meinen Aufgaben, Terminen etc. hinterherkomme. Dass es sich nicht gut anfühlt, so zu leben, es manchmal einfach zu viel wird. Denn je mehr Ziele ich mir setze, die ich aber nicht in der von mir vorgegebenen Zeit umsetzen kann, desto öfter denke ich "mist, schon wieder nicht geschafft" und "du wolltest doch noch...".
Dadurch rasen Tage an mir vorbei, Stunden, in denen ich dies, das und jenes erledigen wollte.
Für 2015 drossel ich das Tempo mal etwas. Das ist mir zum Ende diesen Jahres schon etwas geglückt, mein Ziel also: es so beizubehalten.
Vermutlich werde ich es nicht das ganze Jahr schaffen, ich werde immer wieder mal merken "uups, jetzt hast du dir schon wieder zu viel vorgenommen". Aber ich glaube, ich habe den guten Mittelweg gefunden. Den Mittelweg, wo ich dann auch einfach mal sagen kann, dass ich meine To-Do-Liste verkleinern kann, ohne dabei das Gefühl zu haben, etwas nicht geschafft zu haben.
Sonnentaler - alles Gute für 2015!
Und mich stattdessen mit einer Tasse Tee, einem guten Buch und Keksen auf's Sofa lümmeln kann. Oder eine Keksparty veranstalten. :)
Diese Kekse fallen für mich unter die Kategorie Frühstückskekse. Vollkornmehl trifft Saaten trifft Trockenfrüchte, Ballaststoffe und Mineralien, ein bisschen gesundes Fett, das ist garantiert schonmal ein guter Start in den Tag - und ins neue Jahr, wo wir bei guten Vorsätzen sind. Durch die geringe Süße reichen auch 2-3 von diesen kleinen Dingern, denn man muss schon ordentlich kauen. Mein Daddy nannte sie "brotig", dass trifft sogar zu. Sie sind ein bisschen knusprig, ein bisschen kuchig und ein bisschen brotig. Irgendwas irgendwo dazwischen. Gewälzt in extra Sesam für den Knuspereffekt.
Sonnentaler - alles Gute für 2015!
Natürlich machen sie sich auch bestens als kleinen Snack zwischendurch, als Nervennahrung in der Uni, als Mini-Mahlzeit direkt nach dem Sport. Oder als "ich gönn mir jetzt mal eine Auszeit"-Belohnung. Weniger vornehmen, mehr leben!
Zutaten für 12 Taler
1 Ei (ich hatte Größe L, M sollte aber auch gehen)
1 EL Ahornsirup
30g Butter, geschmolzen
50g Kokosflocken
50g Weizenvollkornmehl
50g Sonnenblumenkerne oder Sesamsaat
1 Prise Salz
50g Rosinen
30g gehackte Trockenfrüchte deiner Wahl
Sesam zum Wälzen
So geht's
Heize den Backofen auf 180°C vor, belege ein Backblech mit Backpapier.
Verrühre das Ei mit dem Ahornsirup und der geschmolzenen Butter in einer Schüssel, in einer anderen Schüssel mische die Flocken, Mehl, Kerne, Salz und Trockenfrüchte (jep, auch Rosinen).
Nun nimm immer etwas Teig, forme ihn zwischen den Händen erst zu Bällchen, flach drücken, in Sesam wälzen und dann auf's Blech legen. Verfahre mit dem restlichen Teig genauso. Im Backofen etwa 20-25 Minuten backen. Die Taler sollen eine hübsche goldbraune Farbe annehmen, dann aus dem Ofen holen, kurz auf dem Backblech, dann auf einem Backgitter vollständig auskühlen lassen. Es lohnt sich locker, die doppelte Menge zu machen!
Habt einen wunderbaren Start ins Jahr 2015, bleibt gesund und rutscht heil rein!
Eure Lena

wallpaper-1019588
Neue Leute kennenlernen: 44 Tipps Locals & Reisende zu treffen
wallpaper-1019588
Grünkernsalat mit gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen
wallpaper-1019588
Schmetterlingsfarm Steinhude – Ausflugstipp bei Regenwetter
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Ein Wahlzürcher leitete den Orientexpress
wallpaper-1019588
Urlaub mit Kindern: Erfahrungen und Bewertungen von anderen Eltern
wallpaper-1019588
Tsugumomo Vol. 1 erscheint am 29. Juni, Schuber ebenfalls geplant
wallpaper-1019588
Mona Kasten - Save You