Sonar Kids – Eine kreative Erfahrung für Eltern und Kinder

Am Sonntag den 19. Juni erlebt Barcelona aufs Neue einen wunderbaren Moment in Sachen Musik und eine Reihe von kreativen Erfahrungen, die Eltern und Kinder vereinen, Sonar Kids 2011, ein Programmpunkt des Festivals für fortschrittliche Musik und Multimedia, Sonar.

sonar kids

Die verschiedenen Aktivitäten, die für dieses Jahr vorgesehen sind werden im SonarVillage und dem SonarComplex stattfinden, außerdem ist auch Raum für das Museum für zeitgenössische Kunst Barcelona (MACBA) und das Centro de Cultura Contemporánea de Barcelona (CCCB) vorgesehen.

Diese Veranstaltung entstand mit der Absicht eine emotionale Verbindung zwischen Eltern und Kindern durch eine spielerische Aktivität herzustellen, die den Geschmäckern von beiden entspricht, etwas, was man nicht bei vielen Sommeraktivitäten findet, die oft nur die Erwachsenen im Auge haben. Deswegen wurde daran gedacht dass Kinder spielend etwas über Musik und Kultur erfahren und neue Arten des Musik machens kennenlernen, so wie das Entwickeln von Rhytmen und Musikdesign. Hier dreht sich alles um Spiel, Kreation und neue Erfahrungen. Viele der Veranstaltungen sind für Eltern und Kinder, andere sind ausschließlich für Kinder.

Die Kinder können für einen Moment lang DJ sein oder die Magie des Klangs mit ihrer Stimme in der Beatbox ausprobieren. Auch können sie Wandbilder erstellen, ihre eigene Kleidung mit Bildern verändern und neue Techniken in Graffiti entdecken. Es wird eine tolle Gelegenheit, um einen unvergesslichen Sommer für Eltern und Kinder daraus zu machen.

Auch wird Papa Topo, die Band die Nuevas aventuras en Pop rausgebracht hat, dabei sein. Die portugiesische Elektrogruppe Buraka Som Sistema und der englische DJ und Radiomoderator Gilles Peterson. Es wird einen Workshop für Klangwürfel geben und eine Vorstellung des Theaterstücks des amerikanischen Illustratoren und Schriftstellers Maurice Sendak geben, der Kindererzählungen wie Wo die Wilden Kerle Wohnen geschrieben hat. In Zusammenarbeit mit dem belgischen Festival für Kinderfilme Jeugdfilm werden animierte Kurzfilme gezeigt. Das Highlight wird jedoch eine Zeichenmaschine sein, die über Laser malt und somit ein Erlebnis von Musik, Licht und Bildern erzeugen wie kein anderes.

Unter den Veranstaltungen für Kinder wird man folgendes finden: Unity Common, ein Konzert- und Tanzevent, bei dem Breakdance, Funk und Street Dance gezeigt wird und das für alle Altersgruppen ist. Ein DJ Workshop für Kinder ab 7 Jahren, geleitet von den Professoren der Musikschule Mircofusa, bei dem gezeigt wird wie man scratched und was sonst noch so an einem Turntable passiert. Für Kinder im gleichen Alter gibt es den unterhaltenden Parkour Fingerskate, der ihnen erlaubt mit den Fingern in verschiedenen Modellen, die Städte simulieren, zu gleiten. Jedoch der Workshop, der verspricht eine wahre Offenbarung zu werden ist Taller de Street, wo Art Lolo Kindern hilft eine der Wände des MACBAs zu bemalen mit allen möglichen Street Art Techniken und Graffiti.

Für mehr Information: http://www.sonarkids.com/es/festivales/barcelona-19-de-junio-2011


wallpaper-1019588
mit floriane blütenblatt im magischen garten
wallpaper-1019588
Pilotprojekt sieht vor, im Juni bis zu 3.000 ausländische Touristen zu bringen
wallpaper-1019588
Die Mission Stupidity geht weiter
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Tarifa: Aktuelle Wassertemperaturen für Tarifa (Spanien) an der Straße von Gibraltar