Son Reus mit positiver Rettungsbilanz

Wie die städtische Tieraufnahmestation Son Reus (Palma de Mallorca) jetzt bekannt gab wurden im Monat Juli keine Hunde eingeschläfert / getötet, sondern alle Tiere konnten erfolgreich vermittelt werden.

Gerade in den Sommermonaten steigt die Zahl der „ausgesetzten“ Hunde, dennoch ist es der Tieraufnahmestation, mit Unterstützung vieler Freiwilliger, gelungen zahlreiche „Vermittlungen“ in ein neues Zuhause zu bewerkstelligen.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Neuer Name für Facebooks Libra-Geldbörse: Novi
wallpaper-1019588
Die Verwandlung
wallpaper-1019588
Quiche mit grünem Spargel und Ricotta
wallpaper-1019588
Wunderbare Welt