Sommerzeit ist Ferienzeit

Mal ausspannen?


Ja! Genau das habe ich im Juli gemacht. Nein, geplant habe ich das eigentlich nicht. Ich wollte unterwegs produktiv bleiben. So habe ich mir vorgenommen, während unserer Ferienreise möglichst viel für den Blog vorzubereiten. Geklappt hat das nicht. Einige Tage später war ich dann aber sehr froh, dass das Stromkabel vom Laptop zu Hause geblieben war...
Ferien sind dazu da, um auszuspannen. Das Nichtstun ist angesagt. Und unter uns gesagt - auch als Mutter hat man es manchmal dringend notwendig.
Nun bin ich aber wieder im World Wide Web präsent und kann das Schreiben mit neuem Elan angehen. Inspiration gab es unterwegs. Wichtiges habe ich auch dazu gelernt - man sollte nie gleich beim ersten Mal übertreiben.
Heute gibt es also nur diese paar Zeilen von mir und einige Wünsche für all die, die gerade ihre Ferienreisen antreten.

So sollen meine Kinder die Ferien erleben


Schulkinder Ferien


Die Zeit in den Ferien ist dazu da, um zu entspannen. Und das ist wichtig. Wie sonst sammelt man genug Energie für das kommende Schuljahr? Da müssen wir Erwachsenen auch nicht immer alles unter Kontrolle haben. Es heißt ja nicht, dass deswegen die Wissbegierde der Kinder auf der Strecke bleibt. Vielleicht lernen sie gerade bei ihren Erkundungstouren in die Natur Wichtiges für das kommende Schuljahr. 
Ferien
Und was gehört bei Euch in den Ferien unbedingt dazu? 

Sommerzeit ist FerienzeitSommerzeit ist FerienzeitSommerzeit ist FerienzeitSommerzeit ist FerienzeitSommerzeit ist Ferienzeit

wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022
wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland