Sommerpasta

Mitten im Sommer und bei diesen grandiosen Temperaturen ist Urlaubsfeeling bei uns hier an der Tagesordnung. Für die richtige Ferienstimmung auch in unseren heimischen Breitengraden (zum Glück sind wir hier in Kärnten sehr nahe an bella Italia) müssen Gerichte auf den Tisch die voll und ganz nach Urlaub schmecken. Weil wir dafür nicht jedes Mal eigens nach Italien zum Einkaufen fahren können musste eine brauchbare Alternative her damit wir regelmäßig die besten Produkte für die Zubereitung von italienischen Pastaklassikern im Hause haben. Nach kurzer Suche bin ich hierfür schnell auf die Delinero Box gestoßen. Damit gibt´s eine monatlich Lieferung an Delikatessen für die Urlaubsküche. Die feinen Köstlichkeiten aus der Box sind jedes Monat aus einem Land und dazu günstiger in der Box. Wer seine Lieblinge auch außerhalb der Delinero Box Lieferungen über´s Jahr genießen und besser essen möchte findet die Leckerein auch im Delinero Onlineshop. Meine Lieblingsprodukte hab ich in folgende Pasta verwandelt:

Zutaten für 3 – 4 Portionen (gefunden bei Delinero)

400 g Tagliatelle No. 203

250 g Cocktail Tomaten

1 Faust voll eingelegte Kalamata-Oliven

180 getrocknete Tomaten in Olivenöl

3 TL klassische Kräuter für Spaghetti

3 Zehen Knoblauch

3 – 4 EL Natives Olivenöl extra – AOVE Belluga Selektion

100 g frisch geriebener Parmesan

1/2 Faust frische Basilikumblätter

Kräuter de Provence Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Pasta laut Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen. Eine halbe Zwiebel schälen, die Knoblauchzehen schälen und mit der Zwiebel fein würfeln. Natives Olivenöl in einer Pastapfanne  erhitzen und die Zwiebel, Knoblauch in Olivenöl kurz anrösten. Die getrockneten Tomaten hinzufügen. Die Pasta  darin schwenken und mit dem Spaghetti-Kräuter-Gewürz abschmecken. Zum Schluss die Oliven und die frischen, halbierten Cocktailtomaten einrühren. Nach Wunsch mit etwas Salz und Pfeffer verfeinern. Frischen Parmesan in einer Feinreibe reiben und die Pasta reichlich damit verfeinern. Mit frischem Basiklikum garnieren.

Damit macht die Zubereitung richtig Spaß: stylisches Pasta Set von Tchibo bestehend aus Aluminium-Pastapfanne, Pasta-Löffel, Edelstahl-3-in-1-Mörser (mit Stößel, Feinreibe, Servierschale und Holzfuß), Chefmesser & Schneidebrett.

.s. cookingCatrin

Sommerpasta Sommerpasta Sommerpasta Sommerpasta

In freundlicher Zusammenarbeit mit Delinero.de


wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Weihnachtsblasen der Stadtkapelle Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Oonops Drops – A Dub and Reggae Special • FREE PODCAST
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #39
wallpaper-1019588
Identitätsschwindel an der Grenze
wallpaper-1019588
NEWS: Alexander Knappe veröffentlicht neue Single “Paradies”