SOMMERLICHES DESSERT ZUM DAHINSCHMELZEN! Cremiges Sauerrahm-Lavendel-Eis mit pochierten Pfirsichen und Mandelkekserl

_A9A1504

Cremiges Sauerrahmeis. Ein Hauch Lavendel und Zitrusfrucht.

Dazu geschmorte Pfirsiche im aromatischen Vanille-Orangen-Sud.

…und weil das alles noch nicht genug ist – knusprige Mandelkekserl.

_A9A1524-2

Wir konnten gar nicht mehr aufhören von diesem Dessert zu naschen und uns die Fingerlein abzulecken (also ich zumindest). Ich gebe es ja zu – ich schlecke oft und gerne meine Finger ab. Mein Liebster schüttelt da schon manchmal den Kopf und verdreht die Augen, wenn er mich wieder mit verschmiertem Mäulchen und Finger im Mund erwischt. Aber wenn wir ehrlich sind, schlecken wir uns doch alle gerne unsere süßen Fingerlein ab….

_A9A1536 _A9A1534

Hm ich denke, dieses Dessert könnte ich glatt in einem kleinen Café in der Provence auftischen. All die Aromen harmonieren wunderbar miteinander und bringen den Sommer in Südfrankreich auf die Teller. Inspiration zu diesem Dessert hab ich am Wochenende in Kärnten gefunden. Mein Liebster und ich haben zwei wundervolle Tage im Romantikhotel Seefischer am Millstätter See verbracht und am Abend gab es einmal als Dessert – ‚Pochierte Pfirsiche mit Lavendeis‘. Das klang und schmeckte uns beiden so gut, dass ich es auf meine Art und Weise gleich am nächsten Tag als wir wieder daheim waren ausprobieren wollte. Bei neuen Dessertkombinationen bin ich nicht aufzuhalten. Sobald eine neue Idee zu süßen Kreationen im Köpfchen herumschwirrt, muss diese umgesetzt werden. Frische, saftige Pfirsiche und süße Himbeeren wurden am Markt besorgt und schon ging die Dessertzauberei los.

Selber ein Eis zu machen ist für mich Entspannung pur. Das wisst ihr ja.

Yoga?! Ich rühr mir mein Eis zusammen und lass dabei meinen Gedanken und meiner Vorfreude freien Lauf.

_A9A1491-2

Kommt mit in den Desserthimmel!

Ich wette ihr schleckt euch hier auch eure Fingerlein ab….

Hier das Rezept:

Zutaten:

Für das Eis:

  • 2 Eidotter
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 4-5 Lavendelzweige (aus dem Garten)
  • 1/2 TL Vanille, gemahlen
  • 1 Bio Zitrone oder Limette, Saft und Abrieb
  • 200 ml Obers (Sahne)
  • 500 g Sauerrahm

Für die Pfirsiche:

  • 4-5 reife Pfirsiche
  • 50-60 g Rohrohrzucker
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Bio Orange, Saft und etwas Abrieb
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • 1/2 TL Vanille, gemahlen
  • 1 Lavendelzweig

Für die Mandelkekserl:

  • 70 g Butter
  • 70 g Dinkelmehl
  • 70 g Rohrrohrzucker
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanille, gemahlen
  • 1 Bio Orange oder Zitrone, Abrieb
  • 100-120 g Mandelblättchen

Außerdem:

  • frische Himbeeren

Zubereitung:

Eis

  1. Schlagobers mit 80 g Zucker und den Lavendelblüten erhitzen und etwa 30 Minuten (oder länger) lang ziehen lassen.
  2. Die Eidotter mit dem restlichen Zucker, Limettensaft und Abrieb aufschlagen. Die Obersmischung durch ein Sieb zu den aufgeschlagenen Dottern geben und verrühren. Die Masse in einen Topf geben und bei kleiner Hitze unter Rühren erwärmen, solange bis die Masse leicht cremig wird.
  3. Die Eismasse nun vollständig abkühlen lassen. Wenn die Masse kalt ist, den Sauerrahm einrühren.
  4. In der Eismaschine cremig gefrieren lassen (ca. 25-30 Minuten). Das Eis in einen Behälter geben und noch für 1-2 Stunden tiefkühlen.

Pfirsiche

  1. Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren. Mit Weißwein ablöschen, 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Orangen und Zitronensaft zugeben. Vanille und Lavendel unterrühren.
  2. Die Pfirsiche halbieren oder in Spalten schneiden und in den Sud geben. 6-7 Minuten leicht weich köcheln lassen. Dabei mehrmals wenden.
  3. Im Sud abkühlen lassen.

Mandelkekserl

  1. Die Butter schmelzen.
  2. Mehl mit Zucker, Vanille und Salz vermengen. Eiklar mit dem Schneebesen unterrühren.
  3. Die zerlassene zugeben und glatt rühren.
  4. 100 g Mandelblättchen untermengen.
  5. Die Masse teelöffelweise auf ein Backblech geben und zu dünnen Kreisen verstreichen. Mit je 2-3 Mandelblättchen bestreuen.
  6. Bei 190°C Heißluft 7-8 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Anrichten

  1. Die Pfirsiche mit dem Sud auf Teller verteilen. Je eine große Kugel Eis (für Nachschub ist hier gesorgt) darauf geben und mit den Keksen servieren.
  2. Nach Belieben noch mit frischen Himbeeren garnieren.

_A9A1516

_A9A1484


wallpaper-1019588
EuGH: Urlaub verfällt nicht mehr automatisch.
wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Clash of the cultures
wallpaper-1019588
Zwiebel mit Lachsforelle
wallpaper-1019588
These New Puritans: Himmel und Hölle
wallpaper-1019588
MOTOWN 100 Originals MIX
wallpaper-1019588
MorMor: Traurig schön
wallpaper-1019588
Degusta-Box März 2018