Sommerliche Kokos Pralinen

kokos pralinen

Zur Zeit bin ich auf dem Kokosmustrip. Habt ihr das schon mal probiert? Bei mir ist es so, dass ich zwar eher selten, dann aber richtig auf Kokos abfahre. Und da es nicht ganz so stilvoll ist, sich das Kokosmus mit dem Esslöffel direkt aus dem Glas in den Mund zu schaufeln, kam mir die Idee einer Art Verfeinerung des leckeres Muses. Ich stellte mir eine tropische Nacht irgendwo am Meer vor, eine edle Party mit Frauen in weißen Kleidern und großen Hüten auf ihren Köpfen. Ihr wisst schon, so ähnlich wie in der Raffaelo-Werbung. Nur dass für mich in dieses Bild keine in Plastik verpackte Massenware aus dem Supermarkt passte (wie in der besagten Werbung). Viel besser passen doch Pralinen der hochwertigen Art wie sie exklusiver nicht sein können. Kokos mit einem Hauch frischer Orange zum Beispiel! So ist dieses denkbar einfache Rezept entstanden! :)

Zutaten für etwa 10 Stück:

Zubereitung:

Kokosmus sanft zum Schmelzen bringen, Orangenschale und Agavendicksaft einrühren und in Pralinenformen geben. Alternativ verwendet ihr Eiswürfelformen aus Silikon. Die Masse wird beim Verarbeiten etwas dickflüssig, das macht aber gar nichts. Mit einen Teelöffel könnt ihr so problemlos eure Formen füllen. Dann in den Kühlschrank stellen und aushärten lassen.

Falls ihr diesen Sommer noch eine edle Party planen solltet, dann ladet mich unbedingt ein! ;)

 

Auf Facebook bleibt ihr immer auf dem Laufenden über unsere neusten Kreationen aus leckerer Rohkost!


wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
NEWS: Viva con Agua und FKP Scorpio vermelden Spendenrekord
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Anzeige – Craft Hydro Jacket Regenjacke
wallpaper-1019588
Aprikosen-Marzipan-Stollen mit Pistazien
wallpaper-1019588
Leather Pants Outfit
wallpaper-1019588
Traum und Realität im Emmental