Sommer?! Wer oder was ist das?

 photo DSC_1296-1.jpg
Ich liebe den Herbst ja wirklich. Das sollte mittlerweile nun tatsächlich jeder hier wissen. Die Luft riecht anders, es prickelt irgendwie und alles ist so schön bunt. Die Voraussetzung dafür ist allerdings ein herrlicher Sommer, in dem man sich zu Tode schwitzte und deshalb dringend eine Abkühlung braucht.Ich will ja nicht sagen, dass es das ganze Jahr über so bescheiden war, aber jetzt gerade hat uns der Sommer eiskalt und verregnet im Stich gelassen und ich bezweifel ehrlich gesagt, dass er noch einmal zurückkehren wird.Nun sitze ich hier also dick eingepackt und in meinen pinken Bademantel gehüllt, während es draußen zuckrige 13°C sind und ein feiner Nieselregen alles bedeckt.Eigentlich dürfte mich das ja nicht stören, da ich außer zu arbeiten, heute nichts vorhatte. Meine liebste Freundin fragte jedoch vorhin an, ob ich nicht beim Baumfällen helfen würde. Ernsthaft?! Ich, die es nicht einmal schafft, Papier zu schneiden, ohne beinahe einen Finger zu verlieren, soll nun ein Monster entzweien?!Ob sie sich das gut überlegt hat?! Ich bezweifel es, aber helfen tue ich natürlich dennoch.Bevor ich mich also für den Kampf mit den Riesen wappne, wollte ich euch noch flottikarotti meinen Yves Rocher Haul zeigen.Ich selber liebe Yves Rocher schon seit Jahren, was wohl daran liegt, dass meine Mutti sicherlich schon über 40 Jahre dort Kunde ist und mir bereits mit 14 Jahren die Anti-Faltencreme in die Hand drückte. Und hey, was soll ich sagen, noch heute werde ich nach dem Ausweis gefragt ^^.Als ich dann gefragt wurde, ob ich nicht mal (wieder) dort bestellen mag, konnte ich natürlich nicht Nein sagen.Vorab: die Augencreme meiner Frau Mama ist hier nicht zu sehen ;).Ausgesucht habe ich mir den besten Nagellackentferner überhaupt. Ich benutze ihn schon ewig und einmal davon abgesehen, dass er erstaunlich gut duftet, ist er (für mich) bisher am effektivsten. Man braucht relativ wenig und hat schnell entfärbte Nägel und das ohne eine gelbliche Verfärbung. Ich finde/fand es immer so fies, wenn ich mir den Nagellack entfernte und dann leicht vergilbte Nägel hervorkamen, die aussahen, als würde ich Kette rauchen.Ich kann euch in jedem Fall diesen Entfernen wärmstens ans Herz legen!Zum Anspitzer gibt es wohl nicht viel zusagen, außer, dass er seinen Zweck erfüllt ^^.Den Lack und das Puder habe ich noch nicht ausprobiert, da ich noch ein Puder in Gebrauch habe und ungern zig verschiedene offen herumstehen sehen möchte und zum Lackieren kam ich auch noch nicht so richtig. Falls ihr aber ein entsprechendes Feedback in den nächsten Wochen haben mögt, sagt es mir ruhig!Bezüglich der Duschgels muss ich direkt sagen, dass es schlicht und ergreifend wieder diese Verpackungssache war, die mich zum Kauf verleitete ;).Ich habe diesen pinken Eimer gesehen und musste ihn haben. Dass zusätzlich noch Duschgels enthalten waren, war natürlich glücklich ^^.Sie duften herrlich frisch und leicht süßlich und sind wohl für jeden bestens geeignet, der sich den Sommer doch zumindest in die Dusche zurückholen will.
 photo DSC_1308-1.jpg

Bestellt ihr gerne bei Yves Rocher und habt ihr dort auch euer liebstes Produkt? Wenn ja, welches ist es?


*Werbung

wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
"Welcome to New York" [USA, F 2014]
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Blumenpracht
wallpaper-1019588
... mal was Neues ausprobieren!
wallpaper-1019588
Fruchtiges Spielvergnügen ohne App
wallpaper-1019588
Heiße App fürs Fußballwochenende
wallpaper-1019588
Starke Jackpots fürs Handy