Sommer-Sandwich-Liebling

Nein, ich schreibe hier nicht von schmutzigen Sachen! Wir bleiben hier beim Thema Essen ;)
Langsam kommt die erste Nervosität auf. Einen Teil für die bevorstehende Reise zur Walnussernte nach Kalifornien steht auf einer Kommode im Schlafzimmer bereit, damit auch ja nichts vergessen geht. Kennt Ihr das? Mir fällt zwischendurch immer wieder etwas ein, wie z. B. der Adapter für die Steckdose - sofort auf die Kommode gelegt.
So kam ich auf die Idee, Euch und mich, schon mal auf die Reise einzustimmen. Heute in einer Woche starten Zorra, Simone, Maja und ich unsere Abenteuerreise. Und was bietet sich da besser an, als eine kleine Walnuss-Woche? Eben!
Im Sommer dieses Jahr entwickelte ich eine kleine Vorliebe für Sandwichs. Sie sind schnell gemacht, je nach Wunsch kalt oder lauwarm und passen somit gut zu heißem Wetter. Momentan habe wir ja einen schönen Spätsommer mit warmen Tagen. Eine gute Gelegenheit meinen Sommer-Sandwich-Liebling mit Walnuss zu pimpen. Und wie ich feststellen musste - hätte ich schon früher machen sollen - die Walnüsse ergänzen das ganze sehr gut.
Sommer-Sandwich-Liebling

 

Sandwich mit Walnuss-Honig-Senf-Dip


Zutaten für den Dip:
50 gr Walnüsse
80 gr Frischkäse
2 TL Senf
2 TL Honig
Salz & Pfeffer
Cayennpfeffer
Schnittlauch
Zutaten für das Sandwich:
Dip
2 Scheiben Brot nach Wahl
2 Scheiben Schinken (ich: Schweinesaftschinken)
1 Scheibe Käse nach Wahl (ich: Cheddar)
Rucola oder anderen Salat
evtl. Tomate/Gurke
Zubereitung:
Für den Dip die Walnüsse mahlen oder groß hacken, ich mache das mit dem Kräuteraufsatz für den Kong. In einer Schüssel Frischkäse, Walnüsse, Senf und Honig vermengen, mit Cayennepfeffer, Salz & Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trocknen, klein schneiden und unterheben.
Eine Brotscheibe mit Schinken und Käse belegen und im Ofen auf der Grillfunktion für ein paar Minuten rösten, bis der Käse verlaufen ist. Am Ende die zweite Scheibe Brot kurz dazu geben und mit anrösten. Wer möchte, kann die Brotscheiben auch im Toaster toasten.
Während das Brot im Ofen ist, den Rucola waschen und trocknen, evtl. Tomaten & Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Die Brotscheiben aus dem Ofen nehmen. Auf den Käse den Salat sowie evtl. Tomate und Gurke geben. Die zweite Scheibe dick mit dem Walnuss-Honig-Senf-Dip bestreichen, anschließend auf die belegte Brotscheibe geben. Bei Bedarf das Brot halbieren und servieren.
Sommer-Sandwich-Liebling
Hinweis: Links zu Onlineshops oder kommerziellen Webseiten sind ausschließlich Empfehlungen die ich nach bestem Wissen und Gewissen gebe, für die ich aber keine Gegenleistung erhalte. Ausgenommen hiervon sind Affiliate-Links zu Amazon!