Sommer-Challenge: „Sag Idealo wo du diesen Sommer liest“

Idealo hat eine tolle Challenge für alle Bücherratten gestartet. Alle Blogger, die einen kleinen Beitrag schreiben in dem sie berichten, wo sie an einem verregneten Sommertag in ihrer Wohnung am liebsten lesen, können daran teilnehmen.

Hier gibt’s die Instruktionen dazu.

Ich muss ehrlich sagen, dass sich mein liebster Leseplatz rund um’s Jahr nicht ändert.

Egal ob Sommer, Herbst, Winter oder Frühling, ich lese am Liebsten in meinem Bett. Im Sommer steht dort am Fußende der Ventilator und lässt mir eine kühle Brise zukommen an einem schwülen, regnerischen und drückenden Sommertag und an einem kühlen, regnerischen Sommertag kann ich mich in meine Decke kuscheln und es mir mit Hilfe meines Kissens und dem meines Mannes so richtig bequem machen.

Auf dem Nachttisch befindet sich so oder so mein SUB, so dass ein guter Schmöker immer griffbereit ist und wenn’s so richtig ungemütlich wird, es gewittert, stürmt und wie aus Kübeln giesst, dann mache ich während des Lesens gern mal einen Augenblick Pause und schaue dem Spektakel zu, während ich dem gelesenen nachhänge und mir meine Gedanken mache…und den Hund, der sich vor Gewittern ein klitzekleines bisschen fürchtet, ins Bett hole.

Es gibt einfach keinen schöneren Leseplatz für mich als mein Bett…es ist perfekt…weich, kuschelig und absolut gemütlich!

Und wo lest Ihr am liebsten an einem regnerischen Sommertag?


wallpaper-1019588
MusikApostel – Ewig
wallpaper-1019588
Mit Hund ins Müritzeum und ins Wisentreservat
wallpaper-1019588
Mariazeller Lieblingsplatzerl Artikel in der Kronen Zeitung
wallpaper-1019588
Trendsportarten kritisch – Crossfit