Something from Nothing: The Art Of Rap – HD Trailer [Directed by Ice-T]

Something from Nothing: The Art Of Rap – HD Trailer [Directed by Ice-T]

Ice-T ist nicht nur für seine Ehe mit Gesäß-Model “Coco” bekannt. Der dickliche Schauspieler, der aktuell auf VOX in einer US-Krimiserie als Ermittler tätig ist, war früher mal Rapper und entweder in L.A. oder “New Jack City” beheimatet. Ich war sein Fan und habe ihn gefeiert. Er war der Chef des “Rhyme Syndicates” und hat Rapper wie Everlast entdeckt und supportet. Ice-T war “The Iceberg”, der “Original Gangster” und leitete die “Home Invasion”.

Jetzt ist er, Jahre nach seinem letzten beachtenswerten Release (auf dem Musikmarkt) unter die Regisseure gegangen. Denn mit Something from Nothing: The Art Of Rap kommt eine Interview-Dokumentation über Rap Musik ins Kino. Dafür hat der “O.G” sich mit jeder Menge Persönlichkeiten der Rap Szene unterhalten. KRS-1, Eminem, Dr. Dre, Melle Mel, Xzibit, B-Real, Ice Cube… um nur ein paar wenige zu nennen.

Soweit man erkennen kann, geiles Ding!

Hier der Trailer!


wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15