Sojaperlen aka Sojakaviar

Sojaperlen aka Sojakaviar
  •           80ml Wasser
  •           20ml dunkle Sojasauce
  •           1 Tl Agartine
  •           200ml Öl

Das Öl in ein verschließbares Gefäß geben, so dass das Öl ca. 2 cm hoch steht. Danach für mind. 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
Erst dann das Wasser zusammen mit der Sojasauce aufkochen, die Agartine einrühren und 2 Minuten kochen lassen. Danach, wenn vorhanden mit einer Pipette zügig in das eiskalte Öl tropfen.
Hast du keine Pipette, dann in eine Plastiktüte geben und diese Mit einer Nadel mehrfach anstechen, sodass unter leichtem Druck die Flüssigkeit nach und nach entweichen kann und im Öl sofort geliert.
In beiden Fällen das Öl hin und wieder rühren, sodass die gelierten Perlen absinken.
Die Lagerung erfolgt im Öl und im Kühlschrank. 

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte