Sojamilch-Ramen mit Tofu-Karaage

Sojamilch-Ramen mit Tofu-Karaage Sojamilch-Ramen mit Tofu-Karaage
Vor einigen Wochen habe ich ein paar Freunde bekocht und es gab Sojamilch-Ramen! Ich habe die Suppe genau nach diesem Sojamilch-Ramen-Rezept gekocht und es kam wieder sehr gut an! :D
Als Topping gab es Tofu-Karaage, blanchierte Karotte, blanchiertes Mini-Bok-Choi, blanchierte Sprossen, Sesamöl, Frühlingszwiebeln und Shichimi-Togarashi. Die Nicht-Veganer unter meinen Gästen bekamen außerdem noch ein schönes Ajitsuke-Tamago! ^^
Die Ramen-Nudeln sind wieder selbst gemacht und für dieses Mal ohne Ei! Ich musste etwas improvisieren, da mir das normale Mehl fast ausgegangen war. Die Nudeln hatten deswegen Vollkorn-Dinkelmehl-Anteil. Sie sind noch nicht perfekt, ich tüftle noch an guten eifreien Ramen-Nudeln und werde euch das Rezept natürlich nachreichen! ;)

Geschmeckt hat es meinen Gästen trotzdem, was mich natürlich gefreut hat!

Sojamilch-Ramen mit Tofu-Karaage
Sojamilch-Ramen mit Tofu-Karaage

wallpaper-1019588
Gamer-Smartphone Poco F3 GT in Indien vorgestellt
wallpaper-1019588
Warum lecken Hunde einen ab?
wallpaper-1019588
Strike Witches: Details zum Disc-Release der Serie bekannt
wallpaper-1019588
Ab sofort in Fortnite verfügbar: Der Ferrari 296 GTB