Sockenpuppe der Kanzlerin

Ein hervorragender Artikel über Ursula von der Leyen und ihre Inkompetenz in allen Dingen – ich komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus. Ich kann zwar nachvollziehen, warum Merkel sie favorisiert, aber so ganz allmählich muss ich mich genau wie Jens Berger, Verfasser des Artikels, fragen: Kann man eigentlich auch als Staatsbürger zurücktreten, wenn man sich verschaukelt fühlt?
Mehr und mehr trifft zu: Merkel mutiert zu Kohl. Niemand irgendwo hinlassen, der gefährlich für die eigene Machtgier werden könnte, absolute Kritikresistenz, und den Rest sitzen wir einfach aus.
Treffende Zusammenfassung: Ursula von der Leyen, die sich stets als opportunistische Karrieristin hervorgetan hat, ist kein geistiger Leuchtturm für die Republik, sondern bestenfalls ein Teelicht.
Zum Artikel bei heise


wallpaper-1019588
Was hilft gegen Zecken beim Hund?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Auditiv vs. visuell?
wallpaper-1019588
Glucomannan: Test & Vergleich (06/2021) der besten Glucomannan Präparate
wallpaper-1019588
Mundschutz Kampfsport: Test & Vergleich (06/2021) der besten Mundschutze für Kampfsport