Social Network

Ja, die meisten wissen was darunter zu verstehen ist, und von denen sind selbst viele ein Teil solch eines Netzwerkes. Und jeder kennt die grossen Diskussionen von wegen Datenschutz. Sprüche wie "Das Internet vergisst nie" fallen zur Zeit desöffteren und es ist auch wahr. Was mal ins Netz gestellt wurde wird man so schnell nicht wieder los. Selbst dann, ja, auch wenn wir es löschen. Irgendwo tümpelt das gezeigte, das geschriebene noch rum, kann gefunden werden. 
Doch ist es noch mehr? Das Soziale Netzwerk? Bestimmt es unser Leben, unsere Gedanken und tun? Nimmt es gar unser Schicksal in die Hand und beeinflusst es? Auch die Frage in wie weit wie frei sind zu entscheiden, kommt in diesem Mystery-Thriller nicht zu kurz. Also hat der Roman sicher auch seine philosophische Seite.
INHALT
DasNetz kennt dich.
Es weiß, was du willst und es gibt dir, was dubrauchst.
Es spielt mit dir, wie mit einer Marionette.
Und ohnedass du es bemerkst, spielt es auch mit deinem Leben.
Schicksal? Ein Leben besteht aus einer Kette von Ereignissen, ein einzelnes Ereignis aus Ursache und Wirkung. Alle Ereignisse dieser Welt können zu einem großen Flechtwerk zusammengefasst werden - Wirkung des einen ist die Ursache des Nächsten.
Was wäre, wenn man in dieses Netz eingreifen und es nach belieben formen könnte?
Rosemarie von Wards wird bewusstlos im Heizungskeller ihres Strandhauses aufgefunden. Trotz notärztlicher Behandlung verstirbt sie noch im Krankenhaus. Doch warum war der Keller verschlossen? Ist es Zufall, dass sich die lebensnotwendige Infusion lockerte?
Dies alles ist ein schwerer Schock für Rosemaries Verlobten, Daniel Lang. Er möchte das Erlebte am liebsten hinter sich lassen und beginnt ein neues Leben in München. Der Job bei einem Unternehmen mit dem Namen FaTec ist ihm so gut wie sicher.
Da holen ihn die Ereignisse ein. Er wird in einen Unfall verwickelt, der Taxifahrer wird erschossen, und niemand glaubt Daniel, als er von dem mysteriösen Priester mit dem schwarzen Kollarkragen spricht - bis auf seine scheinbar geistesgestörte Nachbarin Grace Owen aus dem dritten Stock.
Was Daniel nicht weiß: Zu diesem Zeitpunkt befindet er sich bereits in den Klauen der Hüter des Schicksals. Quelle | books.ch

Social Network INFO zum BUCHVerlag: Diplomica Verlag Format: KartiniertISBN:  978-3-86282-015-3 Seiten: 285EUR (D) 13.90
SFR. 16.40
Ab wann sind Zufälle eben keine Zufälle mehr? Wann ist es eben Schicksal?Oder anders gefragt? Gibt es überhaupt Zufälle? Ist nicht alles nur eine verknüpfung von Ereignissen, die wir zu dem Zweitpunkt, wenn überhaupt jemals, verstehen und erkennen? Ist Zufall nicht nur ein Wort für alles das wir nicht erklären können? Schliesslich gilt doch das universelle Gesetz Ursache und Wirkung - Aktion und Reaktion. Gibts da noch Platz für Zufälle? Ja, darüber lässt sich Stunden "streiten". Die einen denken so die anderen so, doch wird vielleicht genau diese Geschichte deine Ansicht verändern....

wallpaper-1019588
Domain mit .APP-Endung jetzt bei Domaintechnik.at registrieren
wallpaper-1019588
# 148 - Wo bleibt der Mensch in der digitalen Zukunft?
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Hater: Zu gleichen Teilen
wallpaper-1019588
Von Geburtstagsfeiern und ruhigen Sonntagen {Wochenende in Bildern}
wallpaper-1019588
Sonia Liebing – Nimm Dir was Du brauchst
wallpaper-1019588
Lauchzwiebel Käse Schinken Quiche…