Soba-Nudeln mit Edamame und Lachs

Soba-Nudeln mit Edamame und Lachs | Madame Cuisine

Im letzten Sommer waren wir zu Besuch bei guten Freunden in Mühltal bei Darmstadt. Es war ein wunderbarer Sommertag, wir saßen im Garten auf der Terrasse und plauderten, und die Kinder spielten im Garten mit dem Gartenschlauch. Unsere Besuche in Mühltal sind zwar selten, aber immer sehr schön. Und bei jedem Besuch wünsche ich mir eine neue Kostprobe der Japanischen Küche. Elenas Mutter ist nämlich Japanerin, und die Tradition (dazu gehört auch die Japanische Küche) wird in der Familie sehr bewusst gepflegt. Bei unserem letzten Besuch dort gab es Soba-Nudeln. Genau genommen Kake Soba, d.h. die Nudeln werden gereicht mit einer Brühe (Dashi) zusammen mit Reiswein und Sojasoße, und als Topping klein geschnittene Frühlingszwiebeln. Super simpel und total lecker!

Auf der Suche nach einem einfachen Rezept aber nicht gewöhnlichen bin ich vor ein paar Tagen über Buzzfeed (ihr wisst schon, die Seite mit den „die 10 besten Irgendwas“) auf ein Rezept mit Soba-Nudeln gestoßen, das ich gleich ausprobieren musste, so lecker sah das aus! Hier werden die Soba-Nudeln mit mariniertem Lachsfilet, Edamame (Japanische Sojabohnen) und weiterem Gemüse im Wok angebraten. Eine geniale Kombination, und wirklich nicht kompliziert zu kochen.

Soba-Nudeln mit Edamame und Lachs | Madame Cuisine Rezept

Zutaten für 2-3 Personen

  • 300g Lachsfilet (in unserem Fall: vom Haidhauser Fischhäusl in Sushi-Qualität)
  • 150g Soba-Nudeln
  • 1/2 Tasse Sake (Reiswein)
  • 1/4 Tasse helle Sojasoße
  • 2 EL Sambal Oelek
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150g Brokkoli
  • 100g Edamame (Japanische Sojabohnen, gibt es im Asiashop im TK-Fach)
  • 20g Ingwer (daumendickes Stück)
  • 1-2 Knoblauchzehen (je nach Größe)
  • 3 EL Sesamöl
  • Cashewnüsse geröstet
  • Sesamsamen

Soba-Nudeln mit Edamame und Lachs | Madame Cuisine Rezept

Zubereitung (ca. 30 Min)

  1. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Zusammen mit der Sojasoße, der Hälfte vom Reiswein (1/4 Tasse), 1 EL Sesamöl und Sambal Oelek zu einer Marinade verrühren. Das Lachsfilet darin für 20-30 Min marinieren.
  2. Die Soba-Nudeln nach Packungsanweisung kochen, in einem Sieb auffangen und kalt abspülen.
  3. Die Edamame in Wasser 5 Min kochen. Abtropfen lassen und dann die grünen Sojabohnen aus den Schoten herauslösen. Hinweis: Auf den Fotos sieht man, dass wir die Schoten mit in den Wok gegeben haben. Das ist allerdings nicht zu empfehlen, denn im fertigen Gericht lassen sich die Sojabohnen schlecht aus den Schoten holen.
  4. Das restliche Sesamöl in einem Wok oder einer tiefen Pfanne erhitzen. Das Lachsfilet darin 3-4 Min anbraten, dabei vorsichtig wenden. Dann herausnehmen und beiseite stellen.
  5. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, vom Brokkoli den dicken Stamm entsorgen und dann längs in dünne Streifen schneiden. Im Wok etwa 3-4 Min anbraten. Dann die Edamame (Sojabohnen), die Nudeln, den Lachs, die Marinade und den restlichen Reiswein (Sake) dazu geben. Alles 4-5 Min köcheln und dabei ab und zu umrühren.
  6. Mit Cashewnüssen und Sesamsamen garnieren.

Ich wünsche gutes Gelingen! Hat es geschmeckt? Gibt es Fragen? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Soba-Nudeln mit Edamame und Lachs | Madame Cuisine Rezept

Soba-Nudeln mit Edamame und Lachs | Madame Cuisine RezeptSoba-Nudeln mit Edamame und Lachsvon Martin am 1. Mai 2016

Vorbereitung: 15 Minuten

Koch- bzw. Backzeit: 15 Minuten

Nährwert pro Portion ca.: 440 KalorienDrucken:

wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Remaster von Vanquish und Bayonetta erscheinen möglicherweise am 18. Februar 2020
wallpaper-1019588
Vögel vom Samiglois
wallpaper-1019588
Hohe Nachfrage: Wird das Bestellen von Leiterplatten teurer?
wallpaper-1019588
Bayer AG: Der nächste Griff ins Klo