So vergrösserst du deine E-Mail Liste – Die Lösung Viral Mailer

Du kennst sicher den fast schon berühmten Satz: „In der Liste liegt das Geld".

Je grösser deine E-Mail Liste ist, desto höher können deine Einnahmen sein. Grundsätzlich kann man sagen. Dass jede E-Mail Adresse € 1.- pro Monat Wert ist.

Aber wie bekommt man die begehrten Eintragungen zu der E-Mail Liste, vor allem wenn der eigene Blog noch fast unbekannt ist?

Beginne mit der Umsetzung

Für den heutigen Umsetzungstipp, welchen ich die heute vorstellen möchte, benötigst du:
  • Eine Squeeze Page, also frei übersetzt eine „E-Mail-Einsammel-Seite". Diese hat als einziges Ziel, E-Mail-Adressen von Menschen einzusammeln, die an deinem Produkt oder deiner Dienstleistung, Interesse haben könnten.
  • Einen Leadmagneten, also ein von dir erstelltes eBook oder kostenlosen Onlinekurs.
  • Eine gut geschriebene E-Mail mit einer knackigen Betreffzeile. Denn, mit einem erfolgreichen Titel, steigen die Anmeldungen für dein Freebie und die E-Mails werden vermehrt geöffnet! (z.B. Der Schlüssel zu deiner erfolgreichen Facebook Gruppe)

Wenn du diese 3 Voraussetzungen hast, kannst du die diese E-Mail an mehr als 3.000 Adresse versenden. Wie?

Die Viralen Mailer - meine Sympatischsten

Es ist ganz einfach mit Viralen Mailern. Ich habe verschiedene Viral Mailer getestet und muss sagen, dass mir persönlich diese 3 am sympathischsten sind:

Mit diesen viralen Mailern konnte ich mit nur einer E-Mail über 60 neue Leads generieren. Zudem kannst du mit diesen E-Mails nicht nur deine E-Mail Liste erweitern, sondern wenn du an Affiliate Marketing interessiert bist, auch deine Affiliate Produkte bewerben und Einnahmen generieren.

Viralen Mailer funktionieren ganz einfach

Einfach kostenlos bei einen der Viralen Mailern* anmelden. Dein gewünschtes Paket auswählen. Diese Pakete sind so aufgebaut, dass du wählen kannst, an wie viele E-Mail Adressen deine E-Mail versendet werden soll und wie oft.

Nun kannst du schon starten. Erstelle deine E-Mail mit einem prägnanten Betreff, einem interessanten Inhalt und integriere deine Squeeze Page. Bevor du die Mails nun an deine potentiellen Abonnenten versendest, schau dir die Mail in der Vorschau nochmals an. Überprüfe deine Rechtschreibung und Grammatik und ganz wichtig den Link zu deine Squeeze Page. Es wäre fatal, wenn du die E-Mail versendest und einen falschen Link integriert hast. Das tolle bei diesen Mailern ist, dass sie den Link zur Sicherheit nochmals gegenprüfen und du diese Seite bestätigen musst. So kann fast nichts schief gehen.

Aktuell ist mir aufgefallen, dass bei https:// Seiten eine Fehlermeldung erscheint. Dies ist kein Hindernis, einfach auf http:// ändern und das Problemchen ist gelöst. 🙂

Jetzt kannst du deine E-Mail abschicken und deine E-Mail geht an mehr als 3.000 Empfänger raus.

Melde dich bei den Viralen Mailern* mit einer E-Mail Adresse an, du ausschliesslich für Virale Mailer verwendest, denn ab jetzt gehörst du auch zu den Empfängern anderer Viral Mailer*, Tsunamimailer*und Viral Mails* Nutzern. Das heißt du bekommst unter Umständen eine Menge E-Mails pro Woche (kommt auf dein Paket an). Viele ärgern sich darüber, ich sehe das allerdings als Chance, denn...

  • Ich bin immer darüber informiert, was andere bewerben und weiss somit, was ich nicht auch noch bewerben muss.
  • Ich kann mir Inspirationen holen für Betreffzeilen, die zum Klicken animieren, denn was mich anspricht, spricht garantiert auch andere an.

So vergrösserst du deine E-Mail Liste – Die Lösung Viral Mailer

Verwendete Links:


wallpaper-1019588
Wintersonnenwende – der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres 2017
wallpaper-1019588
Mariazeller Advent – Impressionen vom 2. Adventwochenende
wallpaper-1019588
Gemeinsame Zeiten suchen und planen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera offiziell vorgestellt
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Brötchen und Lichter zum Lucia-Fest
wallpaper-1019588
The Faded North: Leiwand auf britisch
wallpaper-1019588
* * * 9 * * *
wallpaper-1019588
GEWINNSPIEL 2. Advent – Gewinne ein Urban Decay Package