so schön flauschig und warm

so schön flauschig und warmDie  Freundin meines  Sohnes  ist eine  echte Frostbeule ;) und  sie liebt  es  flauschig....
Weil ich sie  sehr  gern mag und um beides zu "bedienen",hab ich ihr zu Weihnachten einen shrug gestrickt mit Zopfmuster am Rand und   Miniärmelchen auch mit Zöpfen. 
so schön flauschig und warm

Das Material : wunderbar flauschige Drops Air , ein Blow-Garn aus  Alpaka mit  ein klein wenig Merinowolle, in einem tollen weinrot, bei der  Farbwahl war  mir  ihre  Schwester behilflich.

Zwar hatte  ich großzügig geplant und mir 600g Garn bestellt, wovon sicher  etwas  überbleibt aber gebraucht habe  ich nur  300. Das Garn hat eine  enorme Lauflänge und ist mit 6er  Nadeln schnell gestrickt.
so schön flauschig und warm

Der Shrug ist 85 x 140 cm groß und  umhüllt das  schmale  Mädel ganz wunderbar. Sie hat ihn Weihnachten gleich angezogen und nicht  wieder  abgelegt :)

Und  was  nun tun mit  dem restlichen Garn ?  "Ich nehm gern auch  noch Armstulpen..." 
Ok, kein Problem, Zum Geburtstag kurz nach Weihnachten Stulpen mit Eule für  Isabella, 35 g...... und  sie mag Mützen, schrill, schräg, warm....
also  noch eine   Mütze... eine  laaange  Zippelmütz ( nach Rücksprache mit dem Sohn), 140 cm incl.  Bommel. der Doppelrand  innen  aus Meisen dk in heavy metal, der  Bommel auch. So sind  zwei Fliegen mit einer Klappe  geschlagen, weil sich  der  Zippel als  Schal um den Hals  legen läßt.
Hier  gingen 150g Air drauf und  ca  50 g Meise.
Reflexdekostene wieder  von Kaeragroda
Die verbliebenen 100g Air habe  ich dem Nachwuchsstricker  CC geschenkt. er  strickt grad für  seine  Mutter einen Patentschal aus  dem Garn.
Das  Air - Garn ist wirklich ganz wunderbar, weich und  ergiebig und  wohl auch strapazierfähig. Eine  Maschenprobe  habe  ich 2  ganze  Wochen den ganzen Tag, auch bei der  Arbeit, mit mir  herumgetragen, ums  Handgelenk,in der  Hosentasche , zwei mal gewaschen.... nichts pillt, alles  wie  neu. Ich bin begeistert