So lebst Du morgen – wenn sich die Wohnzimmerwand bewegt…

Mini Living

Viele Branchen stecken mitten in einem enormen Wandel. Täglich lesen wir über Automobilkonzerne, die sich mit Dieselskandalen, Elektromobilität und dem selbst fahrenden Auto beschäftigen. Sehr spät haben die meisten dieser Unternehmen die neuen Wettbewerber ernst genommen, die aus dem Silicon Valley, aus Start Ups und Innovationsgaragen heraus die Branche herausfordern.

— Anzeige / Werbung —
So lebst Du morgen – wenn sich die Wohnzimmerwand bewegt…

Das Auto hat ja zu allem Überdruss auch noch ein Imageproblem, denn während meine geburtenstarken Jahrgänge der GENERATION GOLF (Jahrgänge 1965 bis 1975) unbedingt ein eigenes Auto besitzen wollten, sinkt dieser Wunsch bei der GENERATION Z (Jahrgänge 1995 bis 2009) drastisch. Obwohl diese jungen Menschen größten Wert auf Mobilität legen, empfinden sie den Besitz eines Autos aber als Belastung, steht es doch die meiste Zeit nur herum.

Die smarten Automobilhersteller haben indes ihr Selbstverständnis komplett verändert und verstehen sich als Lifestylekonzerne, die ihre Kunden in vielen Lebensbereichen begleiten wollen. Dazu bauen sie Communities auf und bieten in der Zwischenzeit weit mehr an als Reisen und Schlüsselanhänger: PORSCHE baut Luxuspenthäuser in Miami, weil sie ihren Kunden genau studiert haben und wissen, worauf er Wert legt.

MINI baut in Shanghai das erste smarte Wohnquartier zum Leben und Arbeiten mit modularen Serviceangeboten.

Der Autobauer MINI versteht sich exzellent im Umgang mit begrenztem Raum: die Mikroappartments sind nur 30 Quadratmeter groß aber mit Wänden, die sich komplett öffnen lassen. So sitzt man bei Bedarf mitten im großen Lobbywohnzimmer, was man sich mit den anderen Bewohnern teilt. Das dürfte auch der vorgenannten GENERATION Z gut gefallen, denn sie wird im Verlauf ihres Lebens etwa 15 mal umziehen und sucht daher gut ausgestattete und modulare Systeme, die sich schnell an ihr Leben anpassen und nicht umgekehrt. Co-Working hat bereits die Welt erobert, Co-Living boomt und wird sicher schnell ebenso viele Fans finden.

Wenn also GOOGLE Autos entwickelt und MINI Appartments baut, dann wird klar, dass der nächste Wettbewerber völlig überraschend auftauchen kann. Ich bin erstaunt, wie viele Unternehmen dennoch entspannt und regungslos bei ihren alten Geschäftsmodellen verharren und hoffen, dass diese Entwicklungen an ihnen vorbeigehen. Stillstand ist aus meiner Sicht lebensgefährlich, an jeder Ecke entstehen Startups, die zielsicher offene Flanken in der Wirtschaft erkennen und mit Energie, Wissen und Kapital dort eindringen. Disruption kann dabei stören und im Extremfall zerstören.

In meinem nächsten Beitrag werde ich über die massiven Veränderungen in der Finanzbranche schreiben.

Bis dahin wünsche ich Ihnen: STAY INNOVATIVE!
Herzlichst Ihr Stephan Jung

Stephan Jung Stephan Jung ist Vordenker und Experte für Innovation und Megatrends, Unternehmer, Dozent und Autor. Er gilt als DER Vordenker, wenn es um Zukunftstrends geht und verrät, wie wir Morgen leben. Er ist Mitglied des Expertengremiums im internationalen Wirtschaftsrat, Berlin sowie des Brain Reserve Pool von Faith Popcorn in New York . Stephan wurde in den Kreis TOP 100 Unternehmer Deutschland aufgenommen.

www.inoventiq.com

Foto: BMW AG/MINI

So lebst Du morgen – wenn sich die Wohnzimmerwand bewegt…Diesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Stephan Jung: So lebst Du morgen.Stephan Jung: So lebst Du morgen.
  • Stephan Jung wird neuer GastautorStephan Jung wird neuer Gastautor
  • 10 kleine & geniale Tipps für mehr Bewegung10 kleine & geniale Tipps für mehr Bewegung
  • Boris, bitte zahlenBoris, bitte zahlen
  • Sommer Abschiedsfest auf „Rancho Respeto“Sommer Abschiedsfest auf „Rancho Respeto“
  • Die Immobilienbranche auf Mallorca feiert ein ComebackDie Immobilienbranche auf Mallorca feiert ein Comeback
  • Taxi-Streik – eine Uber-Reaktion?Taxi-Streik – eine Uber-Reaktion?
  • Investoren entdecken in Palma Apartments und Häuser als Renditeobjekt Palma de MallorcaInvestoren entdecken in Palma Apartments und Häuser…
  • Die 3. Mallorca Messe am 10.10.2015 im Pueblo EspanolDie 3. Mallorca Messe am 10.10.2015 im Pueblo Espanol
  • Microsoft wird den Windows 7-Support verlängernMicrosoft wird den Windows 7-Support verlängern
  • Auf jeder Finca ein Garten wartetAuf jeder Finca ein Garten wartet
  • Inoventiq Group UGInoventiq Group UG

wallpaper-1019588
Sword Art Online-Marathon auf ProSieben MAXX
wallpaper-1019588
Das beliebteste aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Schwedisches Design trifft auf schwedisches Design - Apfelbäckchen im Möbelhaus mit Ebbe + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
Hochzeitsfotos und Kinder
wallpaper-1019588
KUSCHLIG KULINARISCHE WINTERAUSZEIT IM ‚PURADIES‘ – im verschneiten Leogang/Salzburg
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #39
wallpaper-1019588
Mozartcreme mit Marzipan-Schokoherzen