So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}

Haaaach, WIE lange habe ich eigentlich schon keine Homestory mehr gezeigt? Meine Rubrik "So lebe ich ~ Homestories" sollte eigentlich voll von schönen Geschichten und Bildern sein, wie so vieles bleibt das ein- oder andere im Alltag dann aber doch auf der Strecke. Dafür freue ich mich umso mehr, dass ich euch heute eine ganz besondere Homestory zeigen kann, nämlich die des Wochenendhauses ganz lieber Freunde.  Vor ein paar Tagen durften wir sie dort besuchen und die Freude war groß, als ich die Erlaubnis bekam, für euch ein paar Bilder davon zu machen.
So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}
Schon beim Betreten des Gartens fiel mein Blick auf das Fahrrad, dass meine Freundin ein paar Tage zuvor zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte. Ist das nicht einfach ein Traum???? Also meiner wäre es sofort, leider fahre ich nicht mehr Rad, seit wir "am Berg" wohnen. Nur auf Amrum kann ich meinem radelnden Traum nachkommen, allerdings bei weitem nicht mit so einem feschen Radl, wie diesem hier. Die Hunde habe es sich sofort in der Wiese gemütlich gemacht, sie vertragen sich so gut und trotz der Hitze haben sie wie narrisch herumgetollt. Beim "Leckerli" essen, wie hier auf dem Bild, sieht man aber doch, dass die Liebe zueinander auch seine Grenzen hat ;) - da war jeder wirklich im Eiltempo damit beschäftigt, SEINES aufzufressen ;) .
Aber nun los mit uns, ab ins Haus!
So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}
Schon im Gang sieht man, dass das Haus ein Schmuckstück ist, das einen ganz besonderen Zauber versprüht. Es wurde über einige Jahre nach und nach von Grund auf saniert, während die Familie in einem stylischen Bauwagen am Grundstück nebenbei seine Wochenenden verbrachte. Vieles wurde selber gemacht, der "Herr des Hauses" ist Tischler und so wurden über die Jahre nicht nur wunderschöne alte, zusammengetragene Möbel restauriert, sondern auch viele Möbel, wie die zauberhafte Küchenzeile, von ihm selbst mit Liebe angefertigt.  
Meine Freundin hat ein unglaubliches Gespür und Händchen für Einrichtung. Viele der Möbel sind Familienerbstücke oder Flohmarktfunde, die seit Jahren auf ihren Einsatz im Ferienhaus warten. Viele kleine Details und liebevolle Kleinigkeiten, teilweise ebenso vom Flohmarkt oder von Verwandten, setzt sie sparsam und gekonnt in Szene. Nichts wirkt überladen oder "zu viel", man fühlt sich sofort wohl in dem Haus, das nun viel Geschichte beherbert und auch selber viele Geschichten erzählen könnte.
So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}
Die Essecke in der großen Küche ist das nächste Schmuckstück. Etliche alte, restaurierte Sessel, ein uralter Tisch und eine geweißte Bank laden zum gemütlichen Beisammensitzen ein. Der wunderschöne, schwere Schrank ist ein Erbstück von den Großeltern der Hausbesitzerin und muss noch restauriert werden. Der Kasten bietet viel Platz für das Essgeschirr und die Gläser und gibt dem Raum viel Persönlichkeit.
So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}
Im Innengang des Hauses, den ich euch ganz oben gezeigt habe, wurde ein altes Fenster eingebaut, das Licht in das innenliegende Wohnzimmer einlässt. Der Raum selbst  beherbergt eine riesengroße, gemütliche (Lieblingsschweden-) Couch, einen kleinen Schreibtisch und einen beim Trödler erstandenen Schrank, der auch zum Sekretär umgebaut werden kann. Die Tischlampe auf dem kleinen Schreibtisch ist ein Flohmarktfund. Der Bezug des Lampenschirmes war ... ähm... naja, nicht so atemberaubend schön und so wurde er abmontiert. Einen neuen Stoff zu finden braucht Zeit, die Auswahl ist groß und so bleibt er nun eine zeitlang, bis das passende Muster gefunden ist, so nackig, wie er hier zu sehen ist. Sieht doch cool aus, oder?
So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}VomKinderzimmer habe ich kein Foto gemacht, dafür noch zu recht später Stunde, wie man an der Qualität des Fotos vermuten kann, das Gästezimmer.
So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}
Nochmals kurz zurück in den Ganz, dort steht eine alte Singer Nähmaschine, ein beliebtes Dekobjekt, das perfekt in das Haus passt.
So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}
Zum Abschluss zeige ich euch noch ein paar Bilder von dem herrlichen Sommerabendessen, dass wir danach noch genossen haben und einen kleinen Blick auf die Außenseite des Hauses. Die Fenster sind einfach atemberaubend schön, oder?
So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}So lebe ich {ein (wochenend)haus voller Liebe}
Ich hoffe, mein Rundgang durch das Haus unserer Freunde hat euch gefallen. Ich denke, ich habe euch nicht zu viel versprochen :) . Mal schauen, wann mir wieder ein schönes Haus vor die Linse kommt oder ich eine Homestory für euch machen darf. Ich LIEBE diese Art der Fotografie, ich kann meine Leidenschaften - das Fotografieren und das Wohnen - miteinander verbinden, das ist einfach herrlich für mich! Tut gut!
Danke meine Lieben, dass ich Euer wunderschönes Haus zeigen durfte! Weiterhin viel Glück, Freude und erholsame Stunden dort! Und ihr wisst - wir freuen uns immer ALLE, wenn wir euch besuchen dürfen ( hihi... das war jetzt eine Androhung, nochmals im Sommer vorbei zu kommen ;) ).
Wünsch euch allen einen schönen Abend,

wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Das beliebteste aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Facebook-, WhatsApp- und Instagram-Apps verletzen Patente
wallpaper-1019588
* * * 9 * * *
wallpaper-1019588
XTERRA Europe – die Saison 2020
wallpaper-1019588
Orangen-Schoko-Kekse