So kann es nicht weitergehen!!! Ich kann nicht mehr!!!

So kann es nicht weitergehen!!! Ich kann nicht mehr!!!

www.malvorlagen.cc


Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch eine Geschichte von Phil Bosmans erzählen:
„Erkenntnis“

"Ich bin am Ende", sagte er am Telefon, "am liebsten wäre ich tot!"


Behutsam fragte ich nach dem Namen und was los sei. "Ich kann nicht sprechen", flüsterte er, "ich bin hier im Büro, da sind noch Kollegen ..."
Im Hintergrund hörte ich Stimmen. Nach kurzer Stille sagte er:
"Ich mache mein eigenes Leben kaputt und das der Anderen auch. Ich lebe nur für meinen Beruf, ich bin fast ununterbrochen tätig. Ich habe die Liebe meiner Frau und meiner Kinder verloren."

Es war zwei Uhr mittags, ein schöner Tag voller Sonne, ein Tag, um sich des Lebens zu freuen.

Da war irgendwo in einem großen Büro, wo viel Geld verdient wird, ein Mensch, der auf seinem Stuhl tot dasaß, todunglücklich.
Aber ich hatte das Gefühl, dass er plötzlich aufwachte - eine Gnade, mitten an diesem sonnigen Tag, der Beginn einer Auferstehung. Diese Erfahrung war ein Segen für ihn.
Ich kenne seinen Namen nicht, aber er wird jetzt einen anderen Weg gehen, vielleicht noch einen Umweg und wird schließlich, so hoffe ich, die Liebe seiner Frau und seiner Kinder wiederfinden und wieder die Wärme der Sonne fühlen.“

Ihr Lieben,

viele Menschen befinden sich in einer solchen Tretmühle. Sie arbeiten und schuften, sie rackern und mühen sich und haben kaum noch Zeit für die Partnerin/ den Partner und die Kinder und Enkelkinder.
Wenn ich dann versuche, diesen Menschen klarzumachen, dass es so nicht weitergehen kann, dass sie ihr Leben umstellen müssen, höre ich immer:
„Du hast gut reden, ich kann nicht einfach meinen Job aufgeben, ich kann nicht einfach auf der Tretmühle aussteigen.“
Aber was ist die Alternative? Ein Burnout, wie man von vielen Menschen jetzt hört? Ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall?

Mit einem „Weiter so“ können die Probleme nicht gelöst werden.

Mir ist dieses Thema nicht nur wegen der Gesundheit wichtig, sondern vor allem wegen der menschlichen Beziehungen.
Denkt an Eurem Partner und Euer Partnerin, Eure Kinder und Enkelkinder.

Was nutzt es Euch, wenn Ihr Euch wie ein Hamster im Rad abstrampelt und die Liebe zu Euren Lieben auf der Strecke bleibt?

Das Gute, das aus unserer heutigen Geschichte spricht,
und das große Hoffnung macht, ist aber dies:

"Eine der wunderbaren Eigenschaften, die wir als Mensch haben, ist die Chance, in jeder neuen Minute unser Leben verändern zu können." Alexander Rykow
Ich wünsche Euch ein kunterbuntes fröhliches Wochenende zum Ausruhen und grüße Euch herzlich aus Bremen

Euer fröhlicher Werner

So kann es nicht weitergehen!!! Ich kann nicht mehr!!!

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt


wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
400 Euro im Monat: Reisebilder als Stockfoto verkaufen
wallpaper-1019588
#15.09.2018
wallpaper-1019588
#06.01.18
wallpaper-1019588
Wie Du Deine Halsschmerzen einfach wegsprühst
wallpaper-1019588
Gratis: die besten Casino Apps für mobile Geräte
wallpaper-1019588
Personal Trainer: Vorteile, Kosten und Preise von Personal Training
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Ein Liebesbrief ans Kind