So fühlst du dich als frisch gebackene Mama anziehend und schön

So fühlst du dich als frisch gebackene Mama anziehend und schön

Die Geburt eines Kindes ist einer der schönsten Momente im Leben. Gleichzeitig markiert sie das Ende eines Lebensabschnitts, der für Körper und Seele der Frau enorme Herausforderungen mit sich brachte. Doch es gibt einiges, das man tun kann, um sich schnell wieder fit und schön zu fühlen!

Sich nach der Geburt einfach die Zeit geben, die man braucht

Deutsche Mütter sind besonders häufig berufstätig. 2016 arbeiteten 74% der Mamas, was sechs Prozent mehr sind als im europäischen Vergleich. Auch die Zeit, die Frau nach der Geburt daheim bleibt, wird immer kürzer. Viele Mütter gehen bereits nach einem Jahr wieder zur Arbeit. Grund genug, die Zeit mit dem Baby gut zu nutzen und vor allem: Mal einen Gang zurückzuschalten. Auch wenn das ganze Leben durchgeplant ist, ein Kind macht einem hier nur allzu gern einen Strich durch die Rechnung. Babys lassen sich nicht planen und bringen ihren eigenen Rhythmus in das Leben ihrer Eltern. Also entspannt euch und gebt euch die Zeit, die ihr zum Regenerieren braucht! Das gilt für den Körper ebenso wie für das Ausschlafen und das regelmäßige Treffen mit Freundinnen. Auch euer Liebesleben wird erst nach einiger Zeit wieder so sein, wie früher! Das Schöne: Wer sich entspannt, sieht automatisch attraktiver aus. Da machen auch ein paar Augenringe nichts aus.

"Die Schönheit einer Frau steht nicht in ihrem Gesicht geschrieben, die wahre Schönheit der Frau wird von ihrer Seele reflektiert. Sich liebevoll um andere zu kümmern und Leidenschaft zu zeigen. Die Schönheit einer Frau wächst mit den Jahren."

- Audrey Hepburn

Sich schön pflegen

Euer Körper hat während der Schwangerschaft und Geburt Unglaubliches geleistet! Kein Wunder, dass davon einige Spuren zurückgeblieben sind. Die Haut ist gedehnt, ihr habt vielleicht ein paar #TigerStripes erhalten und natürlich seid ihr müde und insgesamt aus der Form. Jetzt ist die perfekte Zeit für regelmäßige Schönheitspflege. Natürlich musst ihr euren Mann dabei etwas einspannen, damit ihr im stressigen Alltag mit Baby auch die Zeit findet, ein wohltuendes Bad zu nehmen, euren Körper zu bürsten und zu ölen und euch mit ein paar Gurkenscheiben auf den Augen einfach mal auf die Couch zu legen. Wenn das zu Hause nicht gelingt, weil dort einfach zu viel Trubel ist, gönnt euch den Besuch im Schönheitssalon! Gerade jetzt braucht ihr es am nötigsten.

Ihr könnt relativ kurz nach der Geburt wieder mit einem kleinen Training beginnen, man sagt, wenn der Wochenfluss vorbei ist. Ob ihr in ein Studio gehen wollt, daheim trainiert oder euch zunächst auf den Rückbildungskurs konzentriert, ist nicht so wichtig. Entscheidend ist, dass ihr das Ganze anpackt und am Ball bleibt. Macht aber realistische Pläne und überfordert euch nicht. Fünfmal die Woche ins Studio zu gehen wird am Anfang sicherlich nicht funktionieren.

Professionelle Hilfe für die Schönheit holen

Manchmal stellt man fest, dass trotz aller Bemühungen, Cremes und Übungen der Körper einfach nicht mehr so wird, wie er einmal war. Das ist ganz natürlich, denn Faktoren wie die Stärke des Bindegewebes sind immer auch genetisch veranlagt und lassen sich nur bedingt beeinflussen. Während manche Frauen eine solche Veränderung mit links wegstecken, leiden andere darunter und wünschen sich nichts sehnlicher, als den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen. Besonders häufig gilt das für Regionen wie die Bauchdecke und die Brüste.

Es ist heute kein Tabu mehr, sich in einem solchen Fall professionelle Hilfe zu holen und zum Beispiel eine Bruststraffung vornehmen zu lassen. Solche Eingriffe sind für einen erfahrenen Arzt reine Routine, mit wenigen Risiken behaftet und zudem bezahlbar. Eine Brust kann auf mehrerlei Weisen gestrafft werden, zum Beispiel durch eine Verkleinerung, ein Implantat oder die Entfernung von überschüssiger Haut. Welche Variante die beste ist, wird im Gespräch mit dem Arzt entschieden. Spezialisten gibt es viele, am besten lässt man das Bauchgefühl entscheiden, welchen Chirurgen man wählt.

Einen Wellness-Urlaub machen - natürlich mit Baby

Entgegen der landläufigen Meinung ist es durchaus möglich, auch mit Baby einen entspannenden Urlaub zu verbringen. Ich habe es selbst ausprobiert und meine zehn besten Tipps für euch aufgeschrieben. Wellness mit Baby ist die perfekte Lösung für einen entspannten Urlaub, denn niemand möchte sich in den ersten Wochen von seinem kleinen Schatz trennen. Vielleicht hat der Papa sogar gerade Elternzeit und ihr könnt euch die Tage zu dritt ohne schlechtes Gewissen gönnen. Sucht euch einen Urlaubsort aus, an dem ihr euch bereits auskennt und ein Hotel, auf dessen guten Service ihr euch verlassen könnt. Experimente könnt ihr machen, wenn das Kind etwas größer ist. Dann ist auch eine eventuelle Enttäuschung kein so großes Drama.

- Friedel-Marie Kuhlmann

Man selbst bleiben

Natürlich stellt ein Baby das ganze Leben auf den Kopf: Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Doch halt, natürlich ist es das! Ihr selbst seid immer noch dieselbe Person, auch wenn durch die Rolle als Mutter ein neuer Aspekt der Persönlichkeit zutage tritt. Und dieser Aspekt hat gerade zu Beginn einen besonders hohen Stellenwert. Doch das ist nicht alles und soll es auch nicht bleiben. Ihr seid immer noch Freundin, Ehefrau, Kreative, Seglerin, Fotografin ... oder was auch immer in eurem Leben von Bedeutung war. Erhaltet euch unbedingt auch diese anderen Teile und achtet darauf, sie auch leben zu können. Denn eines ist klar: Mit euch selbst werdet ihr den Rest eures Lebens verbringen, mit eurem Kind nur höchstens zwei Jahrzehnte. Dann ist es flügge und startet mit seinen eigenen Plänen durch.

Bewerte diese Seite!



wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Ein schmaler Grat
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
Bratapfelparfait an Marzipanmousse und Kirschsauce
wallpaper-1019588
Mouse on Mars @ Paris x Berlin
wallpaper-1019588
Meine liebsten Weihnachtskekse ohne Nüsse
wallpaper-1019588
Nachhaltige Kleidung für Babys von Engel Natur