Smile benötigt ganz dringend Hilfe!

Bei Heike und Sabine fand ich folgenden traurigen Aufruf und habe ihn jetzt (fast) 1:1 von Sabine übernommen:

Dringend Hilfe gesucht! … In Form einer Pflegestelle oder Endstelle, wo dieser Hund mit seiner Krankheit bleiben kann.  Problem ist, dass Smile zumindest in der ersten Zeit nicht alleine sein sollte und auch nicht könnte. Gegen Epilepsie gibt es Medikamente, die, sobald korrekt eingestellt, regelmäßig verabreicht keine Anfälle mehr aufkommen lassen. Es ist schwierig, ich weiß, aber vielleicht liest hier ein Hundefreund mit Zeit und Erfahrung!

Hilferufe aus aller Welt

Smile – totgebissen zu werden, ist ein grausamer Tod… jede Minute kann es geschehen!

Smile benötigt ganz dringend Hilfe!

*ca. 2009 – ca. 42 cm – männl.

Smile wird auf jeden Fall sterben, wenn er nicht schnell Hilfe bekommt. Er hat Epilepsie und erhält in der Tötungsstation keine Medikamente. Regelmäßig bekommt er epileptische Anfälle. Es ist ein Wunder, dass die anderen Hunde Smile noch nicht totgebissen haben.

NOTFALL, Handicap: Smile ist ca. 2 Jahre alt und ca. 42 cm gross. Er ist sehr liebevoll, anhänglich, menschenbezogen und gehorsam.

Smile benötigt ganz dringend Hilfe!

Smile hat Epilepsie. Die Anfälle passieren jede Woche.

Bitte sehen Sie sich das Video an. Smile ist völlig sich selbst überlassen, es ist ein Wunder, dass die anderen Hunde ihn noch nicht angefallen haben. Smile wird nicht mehr lange leben, wenn er hier nicht rausgeholt wird.

Dabei wäre seine Epilepsie unkompliziert zu behandeln und Smile könnte ein unbeschwertes Leben führen.

Smile ist einen NOTFALL, da er Medikamente braucht. Auf der Tötungsstation ist die Heilung nicht möglich und der Hund leidet sehr stark. Er soll sehr schnell vermittelt werden, sonst steht er als Nr.1 in der Liste für die Einschläferung!!!

Ansprechpartnerin ist Angelika Kracker (angelika.kracker[at]t-online.de) von der aw2-tierhilfe n.e.V.

 


wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Körperfettanteil für einen Sixpack – So hoch darf er sein für Frauen / Männer
wallpaper-1019588
Nalini Singh: Leopardenblut
wallpaper-1019588
Mallorca, Ibiza und Formentera in Alarmbereitschaft
wallpaper-1019588
Wie funktioniert der Forex-Handel